.
"Mitteleuropas Bestimmung zu verhindern, gleicht dem Versuch den Gang der Menschheitsentwicklung aufzuhalten.
Was immer seine Feinde unternehmen, am Ende werden sie scheitern." 

Rudolf Steiner


Auf der bisherigen Seite 2012 Sternenlichter findet ihr ein großes Archiv mit Horoskopdeutungen von Ländern, Planetenzyklen, Mythen, Währungen, Verträgen u.v.m.
Die Entwicklung bis 2020
Das Jahreshoroskop 2016 *** Die Jahresvorschau 2016 *** Das Äquinoktium 2016 *** Sommersonnenwende *** Herbstequinox ***
Das Jahreshoroskop 2017 *** Die Jahresvorschau 2017 *** Das Äquinoktium 2017 *** Sommersonnenwende ***
Kleinplaneten: Ceres *** Quaoar *** Sedna *** Orcus *** Eris *** Varuna *** Ixion Kentauren: Chiron *** Chariklo *** Pholus *** Nessus Asteroiden: Vesta ***
Besonderheiten: Die Wirkweise der Eklipsen ***
Reisen nach innen: Eine Reise zum Saturn ***
Vorschau 2017: 1. Quartal *** 2. Quartal *** 3. Quartal ***

Bitte habt Geduld bis ich eure Mails beantworten kann, das kann dauern

Freitag, 2. Juni 2017

Analyse des Anschlages in Manchester

von Walerij Wiktorowitsch Pjakin

Übersetzung: Russland ungefiltert
https://youtu.be/12NuMmHYJD4
Russische Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=xN5ijW65SO8
veröffentlicht am 26.05.2017

In diesem Video wird oft auf die Zahl 22 Bezug genommen (manchmal auch 11). Die russische Schule des Konzeptes öffentlicher Sicherheit (Concept of Public Security), welcher W. Pjakin angehört, geht von 22 (2x11) Leuten an der Spitze der globalen Elite aus. Das ist der globale Prädiktor. Und die Zahlen 22 bzw. 11 sind seine "Unterschrift".

Begriffsklärung:
Der globale Prädiktor - im Grunde ist es die globale Elite, sie betreibt globale Politik und legt langfristige Pläne darüber an, in welche Richtung sich die einzelnen Länder und die Welt als Ganzes entwickeln sollen.
Der interne Prädiktor - das sind Kräfte, die die globale Politik und die Techniken des globalen Prädiktors analysieren, die anderen darüber aufklären und Vorschläge zur eigenen nicht manipulierten Politik machen.
Die Begriffe stammen aus der russischen Schule des Konzepts der öffentlichen Sicherheit (Concept of Public Security).

Kommentare:

  1. Wen meint er mit amerikanischer Elite?
    Er nennt Macron und die Clintons (als Absolventen der US-französischen Kaderschmiede) zugehörig. Aber Trump erwähnt er mit keinem Wort, obwohl er derzeit der US-Präsident ist.
    Auch Russlands Posititon zu diesen Gruppen erwähnt er nicht.
    Und was bedeutet das alles für uns?
    Zwei offensichtlich sehr menschenfeindliche (Tote bei Anschlägen nehmen sie hin) Gruppen kämpfen. Wie kann sich die Menschheit wehren und beide los werden?
    Mein Vorschlag: Gemeinwohlökonomie: bei Konzernen nicht kaufen, nicht arbeiten, nicht zuhören. Regionale und faire Wirtschaft und Mittelstand stärken.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Wen meint er mit amerikanischer Elite?
      Er nennt Macron und die Clintons (als Absolventen der US-französischen Kaderschmiede) zugehörig. Aber Trump erwähnt er mit keinem Wort, obwohl er derzeit der US-Präsident ist." - das fragte ich auch als ich zum ersten Mal dieses Interview hörte. Auch zum 2. Mal - auf russisch - war mir das genauso unklar. Als ich mir viele andere Interview von W.W. Pjakin angehört habe, insbesondere über die Wahlen in Frankreich, habe ich verstanden, was er meint.
      Die amerikanische Elite steht in contra zur globalen Elite. Die amerikanische Elite braucht den Krieg in Europa um jeden Preis, sonst wird Amerika nicht mehr als Supermacht bleiben können. Die globale Elite (Henry Kissinger ist einer der Vertretern dieser Elite) versteht aber, wenn der Krieg in Europa beginnt, dann wird es niemanden mehr geben. Auch keine Elite mehr.
      Alles, was wir alle an unserer eigenen Haut erleben, ist nichts anderes als der Kampf zwischen diesen zwei Eliten - globalen einerseits und amerikanischen andererseits. Macron ist die Figur von Clintons clan, F. Fillon war die Figur der globalen Elite. D.h. die amerikanische Elite hat die Wahlen in Frankreich gewonnen.
      Was Trump betrifft. Zu den wichtigen Fragen lässt sich Trump bei H.Kissinger beraten. D.h. er ist der Ausführer der Politik der globalen Elite.
      Die globale Elite braucht kein starkes Russland und verhindert dessen Entwicklung um jeden Preis. ABER sie weiss zu schätzen, dass Putin auf keine Kriegsprovokation seitens amerikanischen Elite bis jetzt reagiert hat und dass er versucht, den Frieden zu bewahren. Das ist der Grund, warum die globale Elite den Kontakt zu Putin sucht - durch den Trump - wegen den Frieden in Europa. D.h. Trump ist der ausführende Vertreter der globalen Elite, darum will die amerikanische Elite ihn um jeden Preis loswerden.
      Was die Postion Russlands zu diesen Gruppen betrifft - Russland braucht keinen Krieg, Russland ist für die Zusammenarbeit, von der alle Partner profitieren können.

      Liebe Osira,
      etwas Atrologisches für Dich. Alle Spieler auf der Weltbühne: Putin-Merkel-Oland-Assange und noch einige Personen, die zu diesen zwei Eliten gehören, haben Planeten in 26-27 Grad Schütze! Auch Macron hat viele Planeten in Schütze! Die Achse Zwillinge-Schütze ist stark aktiviert. Durch Saturn? In diesem Sinne finde ich die Synastry Kissinger-Trump sehr interessant.

      DANKE für Deine Publikationen! W.W. Pjakin habe ich für mich dank Dir entdeckt!

      LG Irina

      Löschen
    2. Liebe Irina,
      hab herzlichen Dank für Deine super Erklärungen, sodaß es jetzt gut verständlich wird!

      Ja, von Putin und Merkel weiß ich es, Hollande's Radix kenne ich nicht, auch nicht Kissinger's. Wenn Du die Daten von Kissinger hast, freue ich mich darüber per Mail. Eilt aber nicht :-)

      Alles Liebe Dir, Osira

      Löschen
  2. Deine Vorschläge sind sicher gut, werden jedoch diese Gruppen nicht um 2mm bewegen. Es geht hier um den Anschlag, das sind schon 14min geballte Info, und man kann nicht erwarten, daß er alles darlegt.

    Russlands Position: lies Nachrichten auf Sputnik + RTdeutsch, und höre Dir Putins Vorträge von den Valdai-Club-Treffen an. Im Gegensatz zur angestrebten NWO des US-Deep States strebt Russland eine multi-polare Weltordnung souveräner Staaten an.

    Trump ist nicht im Einklang mit dem US-Deep State, deshalb wird er so angefeindet.

    Was es für uns bedeutet? Sorgen wir nicht schleunigst für eine volks-freundliche Regierung, die u.a. die Grenzen schließt, sich besser auch mit Russland anfreundet und der Eurasischen Wirtschaftsunion beitritt, werden wir 'balkanisiert' - also Bürgerkrieg, und das gilt für ganz Europa.

    AntwortenLöschen
  3. So ist es Osira, so ist es. Ich denke aber wir haben keine Chance mehr. Trump hat mit dem wort *covfefe* eindeutige Message gesetzt. Und du Osira hast leider auch eine wichtige Message kürzlich nicht freigeschaltet.

    LG


    gehen wir in die Stille und beten. Buch NWÜ JES. JER. TIM.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Humble oder Kranich,
      ja Gott sei Dank kann ich selbst entscheiden, was freigeschaltet wird, und ich hatte angekündigt, daß penetrante Hinweise auf Gurus hier nicht mehr durchgehen. Deine Message heute ist auch wieder hart an der Grenze - ich denke nicht, daß wir Belehrungen darüber brauchen, was gebetet wird.

      Löschen
  4. Hallo,
    ich finde es gut, dass hier einmal eine Frage auftaucht. Weil nur die Infos lesen oder Kommentare dazu, ohne Fragen, lässt mich total auf mich selbst zurückwerfen und so eine Übersicht schaffe ich nicht allein.
    Wenn ich zum Beispiel die Ansage von C. Hörstel zum - mit Trump in den nächsten Weltkrieg höre und er alle Tätigkeiten von ihm daraufhin überprüft hat und betätigt findet, wieso steht er allen anderen Analysten damit konträr? Dass T. nicht dem Deep-State arbeitet, erschließt sich mir. Meyssan schreibt sehr klar, Vineyard ebenfalls, aber Hörstel fliegt da raus. Beim Haisenko-Artikel fehlte mir, das war nicht sein Schwerpunkt, die Verarbeitung mit dem Milliarden-Waffengeschäft. Wenn es in dieser Richtung mehr Kommentare geben würde, wäre das an diesem Punkt erhellender - für mich - .

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Helga,
      keiner von uns weiß alles oder hat den gesamten Überblick ;-) und es ist in der Tat nicht einfach, da durchzublicken. Ich gebe Dir recht, daß Fragen sehr wichtig sind, um Antworten zu finden, doch können wir uns der Wahrheit wohl nur schrittweise annähern.

      Bei allem Respekt für Hörstel, er sieht vielleicht nicht, daß Trump vom Deep State genötigt und womöglich erpreßt wird, die Kriegspläne voranzutreiben - es sieht zumindest so für mich aus. In der Vergangenheit wurde oft ein Deal geschlossen, daß zB die Präsidenten im Inland freie Hand hatten, während die Außenpolitik vom Deep State bestimmt wurde.

      Ich kann nur wieder auf das Buch "Mein Vater war ein MiB" von Jason Mason verweisen, man findet dort enorm viel Zusammenhänge.

      LG Osira

      Löschen
  5. Danke liebe Osira,
    ich achte mal drauf, ob Hörstel den Deep State erwähnt. Manche dieser Begriffe tauch auch so plötzlich auf, für mich jedenfalls. Dann muss ich erst wieder schalten, was gemeint sein könnte, weil es einfach ein weites Feld ist. Ja, das "MiB" - Buch ist wichtig, hast Du auch schon mal erwähnt. Deine Informationsfülle hier ist wirklich wie eine Goldgrube. LG Helga

    AntwortenLöschen
  6. zu Anonym 02.06.2017 um 08:58
    Dieses Video ist sehr wertvoll, was die Beantwortung deiner Fragen angeht : http://bewusst.tv/der-kosmische-mensch/
    07:11 Vor ca. 5500 Jahren kamen destruktive Ausserirdische auf diesen Planeten, mit weitreichenden Folgen für die Menschheit
    11:45 Aspekte der Jetzt-Zeit
    14:10 Wie man uns manipuliert mittels Angstmacherei, Schuldgefühlen, Gleichschaltung und wie wir uns (individuell) daraus befreien können. Dabei spielt die uns abtrainierte Intuition ein grosse Rolle. Smartphones = Grossangriff auf unser Klarwissen, unsere telepathischen Fähigkeiten, unsere Hellsichtigkeit durch Bestrahlung der Zirbeldrüse!
    22:22 Der kosmische Mensch - wichtige Infos
    36:45 - 40:44 Die beiden sich bekämpfenden Gruppen.
    Die einen wollen von unserer Kreativität - und allem, was damit zusammenhängt - profitieren, die andern wollen sie - und alles, was damit zusammenhängt - zerstören.

    AntwortenLöschen

Die Kommentarfunktion wurde beschränkt. Bitte teilt bis Sonntagabend mit, ob ihr an einer Sternenlichter-Community auf vk.com interessiert seid, siehe Umfrage