.
"Und in Wahrheit seid ihr die Anzeichen. Ihr seid der Katalysator. Ihr seid das Ergebnis. Es ist die Hingabe in den Seinszustand der Liebe, und sonst nichts. Und durch dieses Erscheinen, wie der Phönix aus der Asche, wird der Meister, der Mitschöpfer, der Katalysator bereit sein, den anderen bei ihrer Geburt zu assistieren."
Erzengel Michael


Auf der bisherigen Seite 2012 Sternenlichter findet ihr ein großes Archiv mit Horoskopdeutungen von Ländern, Planetenzyklen, Mythen, Währungen, Verträgen u.v.m.
Die Entwicklung bis 2020
Das Jahreshoroskop 2016 *** Die Jahresvorschau 2016 *** Das Äquinoktium 2016 *** Sommersonnenwende *** Herbstequinox ***
Das Jahreshoroskop 2017 *** Die Jahresvorschau 2017 *** Das Äquinoktium 2017 *** Sommersonnenwende ***
Kleinplaneten: Ceres *** Quaoar *** Sedna *** Orcus *** Eris *** Varuna *** Ixion Kentauren: Chiron *** Chariklo *** Pholus *** Nessus Asteroiden: Vesta ***
Besonderheiten: Die Wirkweise der Eklipsen ***
Reisen nach innen: Eine Reise zum Saturn ***
Vorschau 2017: 1. Quartal *** 2. Quartal *** 3. Quartal ***

Sonntag, 20. August 2017

Homöopathie: Lac leoninum, die Löwenmilch

Die Wesensmächtigkeit und das innere Königreich

Andreas Krüger im Interview mit Haidrun Schäfer

H. Schäfer: Welches homöopathische Mittel möchten Sie heute vorstellen? Bleiben wir bei der Milch?
Andreas Krüger: In der Tat, ich würde heute gerne über ein Mittel sprechen, das in den letzten Monaten in meiner Praxis und auch bei Menschen, die mir sehr nahe sind, große Bedeutung er- langt hat: die Milch der Löwin: Lac leo oder Lac leoninum.

Wir haben ja schon öfter darüber gesprochen, dass die Milche so etwas sind wie Basisheilmittel oder Basisinformationen über die Fähigkeit, mit dieser Welt zu resonieren. Wenn diese Fähigkeit nicht schon sehr früh während der Stillzeit bzw. bis zum dritten Lebensjahr angelegt wurde, also wenn jemandem ganz bestimmte Informationen – im Schamanismus sagen wir oft Chips – nicht eingepflanzt wurden wie z.B. „du bist schön“, „du bist erfolgreich“ oder „du siehst aus wie Cäsar – dann fällt es den Menschen schwer, diese Chips später zu integrieren.

Samstag, 19. August 2017

Silberjunge Thorsten Schulte im Fadenkreuz

Merkel-Regime gegen Bestseller-Autor - ein Interview von Hagen Grell

Quelle: https://youtu.be/ziOztDvJEwE
veröffentlicht am 17.08.2017
Ehemals in der CDU ist der Ex-Investment-Banker Thorsten Schulte heute ein wichtiger Kritiker der Kanzlerin. Doch dafür gerät er jetzt ins Fadenkreuz des Regimes.

http://www.silberjunge.de/kontrollverlust/



Freitag, 18. August 2017

Eulenblick N°23

©Pinterest s.u.
17.08.  Nach Angriff: 13 Tote in Barcelona +++ ♡Danke♡ +++ IL sucht US-Hilfe
18.08.  8 Millionen Steuerzahler +++ Der Bitcoin-Betrug +++ Eine weiße Rose +++ Die Aussteigerin +++ Das Ende der Gerechtigkeit
19.08.  "Flüche sind nicht strafbar" +++ Mutti in Heilbronn ausgebuht +++ Vom Ende des Rechts +++ Schließfächer leeren +++ 12h Mittagsläuten +++ Nachtwölfe, Putin und... +++ Geschichte eines Aufbruchs +++ Der eigentliche Terrorplan in Barcelona +++ "Kontrollverlust" +++ "Die Regierung liefert die Freiheit unserer Kinder ans Messer"
20.08.  Psychohistorischer Krieg +++ Massenmedi- tationen +++ Natürliche Person einfach
21.08.  Putin: Mission erfüllt – Die monopolare Weltordnung ist gescheitert +++ ♡Pause bis 27.♡







Mittwoch, 16. August 2017

Grosny - Wolgograd - Moskau 06.-09.08.2017

Druschba-Freundschaftsfahrt Russland 2017

Quelle: eingeschenkt.tv
https://youtu.be/a_vB17iqoEA
Die Fahrt geht zurück in Richtung Moskau mit Zwischenstopp in Wolgograd, der Stadt, die bis 1961 Stalingrad hieß. Hier besuchen die Friedensfahrer die Mutter-Heimat-Statue (Скульптура „Родина-мать“), welche an die Schlacht der sowjetischen Armee gegen die deutsche Wehrmacht im Jahr 1942/1943 erinnert.

Montag, 14. August 2017

Die Sonnenfinsternis am 21. August 2017

©Mike Taylor, 500px.com/Pinterest
Das dominante Thema ist momentan die Kriegsgefahr im Fernen Osten, und das mentale Säbelrasseln wird lauter. Dabei stehen sich die Staatsführer der USA und Nordkoreas in ihrer Rhethorik kaum etwas nach, und beide zeigen Machtdemonstration.

Russland und China befinden sich deshalb in Alarm- bereitschaft, je nachdem, ob und wer die Nerven verlieren sollte. Hinter dem Kriegsgeheul stecken natürlich weitere Gründe, und wir kommen an einen Punkt, wo sich in den nächsten Monaten entscheiden sollte, welche der zukünftigen Herrschaftsformen – NWO oder multipolar – mehr Gestalt annehmen wird.

All das wird nicht ohne beträchtlichen Streit abgehen, und besonders den USA dürfte es schwerfallen, von ihrem allgegenwärtigen Machtstatus abzurücken. Doch die Alte Welt wird zerfallen, wie jedes große Imperium vor ihr.
Kleine Korrektur im zweitletzten Absatz

Sonntag, 13. August 2017

Grosny, Tschetschenien 04.- 06.08.2017

Druschba-Freundschaftsfahrt Russland 2017

Quelle: eingeschenkt.tv
https://youtu.be/E3Srj0fciFI
Die Kaukasus Route hat nach 4000 Kilometern Fahrt ihr südlichstes Ziel erreicht: Die Hauptstadt Tschetscheniens Grosny im Kaukasus. Dieser Film zeigt Euch die Landschaften dieser Region und auch die kulturellen Eigenheiten der autonomen Republik im Nordkaukasus.

Freitag, 11. August 2017

KenFM-Positionen 11: Der globale Marshallplan

Konzepte für eine Welt von morgen

Quelle: https://youtu.be/wnyfSAIQ0B0
veröffentlicht am 06.08.2017
"Man schafft niemals Veränderung, indem man das Bestehende bekämpft. Um etwas zu verändern, baut man Modelle, die das Alte überflüssig machen."



Donnerstag, 10. August 2017

Eulenblick N°22

© Pinterest s.u.
10.08.  Was geplant ist +++ Common Law - Das Bürgerrecht +++ Energie-Revolution +++ KenFM auf dem Heuhaufen
11.08.  Die Frisurenlösung +++ Russlandkon- gress Livestream 12.08. ab 9h +++ Trump muß jetzt gut überlegen
12.08.  Wo ist eigentlich Nordkorea? +++ Ein wilder Ritt erwartet uns +++ Schweinerei +++ Gefährlicher Job +++ Jagd auf Silberjunge
14.08.  Fortschrittliches russisches TV +++ Jo Conrad +++ Weißer Elch +++ "Wir dürfen uns nicht verteidigen" +++ EU plant weiteren Schiffseinsatz
15.08.  Alcyon P.-News +++ Gor R.-News +++ Paralleles Zahlungssystem +++ Bitcoin-Hype +++ Mara's Brief an Putin
16.08.  Nordkoreas Bodenschätze +++ Franzosen an Menschheit +++ AfD als Nachfolgerin der CDU +++ Refugees welcome auf Rezept
17.08.  Arktis schmilzt nicht von allein +++ Die "Schweizer" Banken gibt es nicht mehr +++ Fulford neu +++ Die Verfassungsfrage


Mittwoch, 9. August 2017

Kursk – Woronesch – Naltschik 27.07.-04.08.

Druschba-Freundschaftsfahrt Russland 2017

Quelle: eingeschenkt.tv
https://youtu.be/DXYXt4gFBXc
Wir berichten für Euch von der Kaukasus Route, welche mit ihrer Länge von insgesamt 8000 Kilometern die längste Tour der Freundschaftsfahrt ist. Unterstützt uns auch finanziell, damit wir diese Arbeit auch in Zukunft fortführen können: http://eingeschenkt.tv/spenden/

Dienstag, 8. August 2017

August: „Zurück ins Gold / Back to Gold“

Der Sunshine Kalender von Nike Kasis, Wien 

© Nike Kasis

ZURÜCK INS GOLD – 
Die Sunshine Aufnahme für August zeigt ein Boot, das in einem goldenen Strahl steht.

Gold hat mit unserer Herkunft, unserem Boden und unserer wahren Natur zu tun, mit unserem Selbstwert und mit einer Weisheit, die nicht urteilt… Mit einem „goldenen Moment“ bezeichnen wir etwas, das kostbar ist. Mit einem „goldenen Boden“ etwas, das solide und reich ist. Gold wird immer schon mit Reichtum und Wert verbunden – im Innen wie im Außen. Gold war und ist ein sehr begehrtes Gut, ein Schatz, der behütet wird. Gold ist solide und wertbeständig.

Montag, 7. August 2017

Homöopathie: Lac dama, die Hirschmilch

Matriarchale Kompetenz und die Wiederherstellung der Würde

In dieser neuen Reihe möchte ich einige Mittel vorstellen, die mir wichtig erschei- nen und zu denen Andreas Krüger inter- viewt wurde. Er ist Leiter der Samuel-Hahnemann-Schule in Berlin. Viel Freude mit seiner unkomplizierten Art, die Zusam- menhänge des Lebens zu schildern!

H. Schäfer: Worüber wollen wir heute sprechen? Es muss auch nicht immer nur um Ihre eigenen Erfahrungen gehen....
A. Krüger: Dann wollen wir heute über das Unglück von tollen, erfolgreichen, gebildeten und gutaussehenden Frauen in ihren Beziehungen mit Männern, bzw. in ihren „Nicht-Beziehungen“ mit Männern sprechen. Es war immer wieder in meiner Praxis ein großes Rätsel – aber auch generell in dieser Gesellschaft – wie Frauen, die wirklich etwas Königliches ausstrahlen, immer wieder mit Männern zusammen sind, sie suchen oder sich von ihnen finden lassen, die bei mir auf den zweiten Blick als muttertraumatisierte Frauenhasser identifiziert werden. Erst habe ich gedacht, dass Frauen halt sehr verständnisvoll sind, aber dann wurde mir klar, dass sie von den Männern im Stich gelassen und von einer für mich nicht nachvollziehbaren Art und Weise schlecht behandelt wurden.

Sonntag, 6. August 2017

Saturn Konjunktion Lilith

Wenn wir an diese beiden Komponenten denken, schwant uns nichts Gutes, und so ist es zum Teil auch – doch haben sie durchaus auch positive Kräfte freizusetzen, vorausgesetzt wir sind uns ihrer bewußt und handeln entsprechend.

Alle 10-11 Jahre treffen sich Lilith und Saturn und beginnen einen neuen Zyklus, dies kommt also nicht so oft vor. So wird ihr Zusammentreffen bedeutsam, vor allem in den nächsten Monaten, denn bis ins neue Jahr werden sie in wirksamer Konjunktion bleiben. Es ist ein komplexes Bild, was sie uns eröffnen, doch anschlie- ßend dürfte es mehr Klarheit geben, in den Bereichen Religionen, Auslandsbe- ziehungen, Erkenntnisprozesse und Meinungsbildung.

Mehr als je zuvor werden in diesen Bereichen Mängel und Verantwortungslosigkeit sichtbar, und Vieles an das wir früher geglaubt haben, dürfte im Zuge einer strengen Revision dieser Kräfte nicht mehr haltbar sein. Der Reinigungsprozeß wird den scheinbar Heiligen und bisher Unan- tastbaren die Hosen ausziehen.

Samstag, 5. August 2017

Jim Willie: Der Dollar in Gefahr

Gold als Basis für die Neuordnung des Währungssystems
Innerhalb der Grenzen der USA ist die Bevölkerung nach wie vor größtenteils unwissend, was das Konzept der globalen Reservewährung betrifft. Dieses Thema ist von höchster Bedeutung, wird jedoch in den Finanzmedien so gut wie nie diskutiert. Die Bürger der Vereinigten Staaten nehmen einfach an, dass der Dollar die Landeswährung darstellt, sind jedoch fast blind für die globale Rolle, die er im Handel und im Bankenwesen spielt. Doch nun steht das Ende einer Ära bevor und die Umwälzungen werden weitreichende Folgen haben. Die Schockwelle könnte die Welt schon in diesem Jahr auf die ein oder andere Weise treffen.

Die Bedeutung der Währungsreserven
(...) Der US-Dollar dient als globale Währungsreserve, da die US-Staatsanleihen zu den Stan- dard-Kernassets in den Reserven der Banken zählen. In zahlreichen Ländern verfügt das natio- nale Bankenwesen über ein solches Fundament. Die Banken müssen Kernkapital vorhalten und bestimmte Quoten einhalten.
Bei den Bankenreserven handelt es sich jedoch nicht um Goldbullion, sondern vielmehr um US-Schulden, um US-Treasuries mit einem bestimmten Dollarwert. Natürlich ist das ein völlig ver- drehtes und irrsinniges System. Schuldverschreibungen als Basis des globalen Bankenwesens zu verwenden ist vollkommen unverantwortlich, wahnsinnig und praktisch ein Garant für einen künftigen Systemzusammenbruch. Das ist das Risiko, welches das globale Bankenkonglomerat bereitwillig eingeht.
Weiterlesen:
http://www.goldseiten.de/artikel/339732--Der-Dollar-in-Gefahr~-Gold-als-Basis-fuer-die-Neuordnung-des-Waehrungssystems.html

Freitag, 4. August 2017

Eulenblick N°21

©sphotos-b.xx.fbcdn.net
03.08.  EU kann Konten einfrieren +++ Trump's Problem: Merkel, nicht McCain +++ Defend Europe +++ Das US-Establishment gegen den Rest der Welt
04.08.  Polen an Deutsche +++ Die biologische Auslöschung der Europäer +++ Die DM darf in Sachsen nicht gewählt werden
05.08.  Betet zuhause +++ Das Kreuz mit dem Kreuz +++ Nun auch Fake-Wetter +++ Aus dem Musik-Keller +++ Zuckerberg möglicher Präsident +++ RPD - die Reptiloiden +++ Regierung bestätigt Chemtrails (leider nicht)
06.08.  Wohin des Wegs? +++ Hilferuf für uns +++ ♡Danke♡ +++ Tagesdosis 5.08. +++ Oliver Janich 5.08. +++ 450 Soldaten nach Litauen
07.08.  Papst warnt vor Jesus +++ Jetzt abstimmen über Volks- abstimmungsgesetz
 +++ Neuer Duden hat 5000 Wörter mehr
08.08.  Papst warnt vor Jesus Teil 2 +++ Aus dem Film-Keller +++ In Österreich tut sich was +++ Tsunami +++ Die Target2-Sauerei +++ Kontensperren
09.08.  Senat erschwert Kontrolle illegaler Migranten +++ Maulkorb für Rentner +++ Sternschnuppen +++ Wenn Merkel gewinnt
10.08.  Unterschätzte Macht +++ Fulford neu +++ Putin's Urlaub +++ Soros' Finte

Mittwoch, 2. August 2017

Die Wirkweise der Eklipsen

Diesen Artikel hatte ich 2010 auf dem vorigen Blog veröffentlicht. Da hier die wesentlichen Eigenschaften der Finsternisse zusammengefasst sind, bringe ich ihn nochmals und etwas überarbeitet, damit er auch auf diesem Blog verfügbar ist.

Die Eklipsen finden normalerweise zweimal jährlich statt, immer dann, wenn Neumond oder Vollmond in der Nähe der Mondknotenachse stehen. Findet eine Neumond- eklipse am absteigenden Mondknoten statt, so müssen alte Muster entsprechend des Zeichens und seines Herr- schers losgelassen werden. Die Neumondeklipse am auf- steigenden Mondknoten erfordert neue Umgangsformen und Möglichkeiten entsprechend des Zeichens und seines Herrschers.

Eine Vollmondeklipse aktiviert immer beide Seiten, die dann berücksichtigt werden müssen: die Klärung und Loslassen der alten Themen, sowie eine Ausrichtung auf die gewünschten Ziele und sich aktiv dafür einsetzen.

Sonntag, 30. Juli 2017

Samstag, 29. Juli 2017

Eulenblick N°20

©Pinterest s.u.
29.07.  Angriffskrieg erlaubt? +++ Mas- saker bei Facebook +++ Bündnisfall bei Hackerangriff
30.07.  Neues Bündnis +++ Kurz-News +++ Vaclav Klaus Rede +++ Gefesselte Justiz +++ Tausend begnadigt
31.07.  Deutschland kann nicht auf einem negativen Mythos aufgebaut werden +++ HG-Update +++ Was wirklich war und ist
01.08.  Der Marsch: die schweigende Mehrheit +++ ♡Danke♡ +++ Fulford neu +++ Buch-Geschenk
02.08.  HG-Update 2 +++ Goldstandard +++ Aufklärung über Waffen von Extremisten +++ Aus für die Netzfrauen +++ Krieg gegen Deutschland
03.08.  MS-Medien verschweigen +++ Wo isses denn, das deutsche Gold +++ 900 Millionen Euro +++ Wer den Westen kontrolliert +++ Seminar in Stuttgart

Die Mondfinsternis am 7. August 2017

Die Lage spitzt sich merklich zu, besonders im Sanktionsstreit der USA mit Russland. Nach dem Kongress hat nun auch der Senat den neuen Sanktionsgesetzen mit solcher Mehrheit zugestimmt, daß Trump kaum etwas anderes übrig bleiben wird, als sie zu unterschreiben.

©Pinterest s.u.
Er wird dadurch regelrecht in die Enge getrieben, und es fragt sich, welche Möglichkeiten ihm überhaupt noch blei- ben, den Sumpf trockenzulegen. Russland hingegen rea- giert diesmal sofort und weist das meiste US-Botschafts- personal aus – eine Reaktion, die seit 7 Monaten offen- stand, und der US-Botschafter wagt es zu protestieren! Noch ein Affront gegen Russland: der Linienmaschine mit Vize-Regierungschef Rogosin an Bord wurde in Rumänien der Überflug verwehrt, er war auf dem Weg nach Molda- wien, wo er als Schlichter auftreten sollte. Die Maschine mußte in Minsk landen.

Rumänien hat im Sinne der EU-Sanktionen gehandelt, doch wäre es höchste Zeit, daß die EU sich neue Richt- linien überlegt, zumal sie es den USA bereits angekündigt hatte. Denn so ist Europa kräftig dabei, es sich gründlich mit beiden Großmächten zu verderben.

Freitag, 28. Juli 2017

Der Start von Berlin am 23.07.

Druschba-Freundschaftsfahrt Russland 2017

Quelle: https://youtu.be/kfkyEL-4gmE
Eine Dokumentation von Eingeschenkt.tv, die die Reise begleiten und noch viele Videos senden werden, deshalb unterstützt sie bitte hier

Montag, 24. Juli 2017

Die Präsidenten Putin und Trump

Lange Zeit waren die beiden Weltmächte Russland und USA sich einig, daß eine relative Ausgewogenheit der Kräfte bestehen müsse, um den Frieden zu wahren. Doch die letzten Jahre wurden geprägt durch den einseitigen Vorstoß der USA und der Nato, die Russische Föderation immer mehr einzukreisen.

Seit 2015 verschärfte sich der Konflikt nach dem vom Westen gesteuerten Putsch in der Ukraine, und es ist mit Sicherheit allein Putins Besonnenheit zu verdanken, daß daraus kein größe- rer Krieg entstand. Die Putschregie- rung in Kiew verliert Rückhalt im Wes- ten sowie bei den Bürgern, seitdem sie gegen das eigene Volk im Donbass Krieg führt. Auch das Konfliktpotential in Syrien wußte Putin zu entschärfen.

In seiner Amtszeit erlebte Putin bereits mehrere US-Präsidenten, aber mit keinem kühlte sich das diplomatische Verhältnis so sehr ab wie mit Obama. Nun hat er es mit Trump zu tun, und es wird viel davon abhängen, wie beide Präsidenten sich verstehen.

Samstag, 22. Juli 2017

Thorsten Schulte: 6,6 Millionen warten auf Einlass

Ein Interview von Heiko Schrang mit dem Silberjungen

Quelle: https://youtu.be/LgzU1vwyWGI
Hochinteressant und spannend, was Thorsten Schulte über die derzeitige Lage erzählt. Sein neues Buch "Kontrollverlust" (rechts im Blog) ist jetzt vorbestellbar beim Kopp-Verlag.

Freitag, 21. Juli 2017

Friedensfahrt

Eine eingeSCHENKt.tv Dokumentation der Friedensfahrt 2016 + Ausblick 2017

Quelle: https://youtu.be/PZih6sbDTNs  + http://eingeschenkt.tv/
Документальный фильм "Автопробег за Мир Берлин-Москва 2016 на русском языке: https://youtu.be/aJvsWBTRnDQ
Zur Einstimmung der Friedensfahrt 2017, die am 23.07. in Berlin beginnt. Wunderschön!
Owe Schattauer sagt im Film etwas Wichtiges: die Russen möchten gerne, daß wir kommen und ehrliche Trauer zeigen, über das was war. Sie haben recht: erst wenn wir gemeinsam die Opfer betrauern, ihre und unsere, kann die Lösung für beide Völker kommen.

Donnerstag, 20. Juli 2017

Eulenblick N°19

©Pinterest s.u.
20.07.  Zoff im Vatikan +++ Afrikaneraufstand in Paris +++ Verrat... +++ HG-Artikel +++ Der 20. Juli +++ Klartext +++ Tagesdosis
21.07.  Keine DE-Fahne bei Demo +++ Schräge Banken-Lage
22.07.  Waffen gegen Syrien +++ Kurz-News
23.07.  Syrien wird boomen +++ BBT-News +++ Goldfish Report mit Cobra und KP
24.07.  HG-Update +++ Neues Maya-Jahr +++ ♡ Danke ♡ +++ Petzen ist wieder modern +++ Fulford Interview +++ Babies pupsen zuviel
25.07. Video-Manipulation +++ Internationale Sklaverei +++ Überraschung +++ Flurfunk vom Dorf
26.07.  Crash voraus +++ Die gestohlene freie Energie +++ Fulford neu +++ Keine knusprigen Pommes mehr +++ Fake-Anruf bei US-Minister +++ Die neue Verpackung des Kommunismus +++ HG-Update
27.07.  Epoch Times im Interview +++ Wirbel um "Finis Germania" +++ Per Bus über den Brenner +++ Journalisten: Warum wir nicht die Wahrheit sagen dürfen
28.07.  Die Anwaltschaft weiß Bescheid +++ Manche kapieren es nicht

Montag, 17. Juli 2017

Der Neumond am 23. Juli 2017

Die Zeiten werden für uns merklich unruhiger. Doch der organisierte Flashmob von gewaltbe- reiten Antifas in Hamburg hat im Grunde das Gegenteil von dem erreicht, was beabsichtigt war: Angst sollte gesät werden, doch heraus kam ein beispielloser Zusammenhalt der Bürger.

©sphotos-a.xx.fbcdn.net /Pinterest s.u.
Gleich am nächsten Tag fanden sich viele Hamburger am Ort des Geschehens ein, und beseitigten gemein- sam die Spuren von Brandstiftung und Gewalt. Und es sind ja nicht nur die sichtbaren Schäden, sondern vor allem wurde der energetische Angriff gespürt, und das macht natürlich was mit den Menschen. Doch die Hamburger, die unglaublich offen sind und das Herz auf dem richtigen Fleck haben, lassen sich davon nicht beirren.

Sie empören sich eher über das Verhalten der zustän- digen Politiker. Während die Haute Volée der globalen Führer Beethoven's 9. in der Elbphilharmonie – von den Hamburgern liebevoll Elphi genannt – lauschen mußte, ergriff der Innensenator nicht die erforderli- chen Maßnahmen, obwohl ein Stadtteil brannte und Rauchsäulen hochstiegen.

Update 18.07. s.u.

Samstag, 15. Juli 2017

Freitag, 14. Juli 2017

Eulenblick N°18

©pixdaus.com /Pinterest s.u.
13.07.  Post :-) +++ Stasi Nostra +++ Köln Breslauer Platz +++ Nur noch krank +++ Was für Leute +++ Mummenschanz
14.07.  Sonnensturm erwartet
15.07.  PFC neu +++ Kinderrechte im GG +++ Druschba gegen Kriegspropaganda
16.07.  Insider: WTC gesprengt +++ Frieden in Syrien zugunsten von IL und TR? +++ Kurz-News +++ Space Corps
17.07.  Steinhöfel-Rede +++ Wer die Wahrheit verschweigt +++ 1000 Randalierer +++ Italiens Notstand +++ Kann ein Bundesland aussteigen? +++ Inselpresse hört auf
18.07.  Liebe Ex-Kollegen +++ Klagerecht für Schweine +++ Morgens um 7 ist die Welt noch in Ordnung +++ Neue Mumien +++ Malorossiya +++ Domspatzen-Skandal +++ Fulford neu
19.07.  Gestern - Heute - Morgen +++ Noch ein Suizid +++ Justizskandal +++ Strategien der OIC-Staaten +++ Die andere Seite von Hollywood +++ Energiesauger

Donnerstag, 13. Juli 2017

KenFM: Boxenstopp mit Rainer Rupp

Thema: Rückrufaktion Golf

Quelle: https://youtu.be/IjB7P9X_iKg
veröffentlicht am 12.07.2017
Der G20-Gipfel in Hamburg ist über die Bühne und mit ihm auch die Randale, über die noch immer alle reden. Dass das, was in Hamburg geschehen ist, im internationalen Vergleich höchstens eine laute Party war, wird einem schnell klar, wenn man sich den Mittleren Osten ansieht.



Montag, 10. Juli 2017

Die Vorschau auf das 3. Quartal 2017

Die Nachrichtenlage hört sich an wie fernes Donnergrollen eines herannahenden Gewitters. Da haben sich allseitig Energien aufgebaut, nicht nur seit Jahren, sondern seit Jahrzehnten, und auf bestimmten Ebenen seit Jahrtausenden.

©sunset-500px.com
Vieles davon strebt nach Veränderungen, oder gar Entladungen. Das Marionettentheater hat viel Zeit und Kraft aufgewendet, uns in die Irre zu führen, und uns nach und nach der Freiheit zu berauben – soweit wir sie überhaupt schon hatten. Was als Rettung der Flüchtlinge begann, entpuppt sich als gezielte Auflösung der Nationen Europas, insbesondere Deutschlands. An diesem Punkt kommen wir nicht umhin, Entscheidungen für unsere Zukunft zu treffen.

Wenn das Gewitter kommt, ob das finanzielle oder politische – eher beides, denn sie sind abhängig voneinander – tun wir gut daran, einen sicheren Unterschlupf mit Vorräten zu haben. Nur Eins steht fest: der Regen wird auf uns alle niedergehen.



Der ganze Artikel ist für 10€ bestellbar an mail@seelenfindung.de
An die Abonnenten wurde er versendet

Freitag, 7. Juli 2017

Eulenblick N°17

© Pinterest s.u.
07.07.  G20 in Hamburg - Bilder !! +++ Väter boten eigene Kinder an +++ Kopp-Verlag kündigt Partnerprogramm +++ Die Hölle von Hamburg +++ Pädophiles Netzwerk - Alex Jones
08.07.  Polizei stürmt Schanzenviertel +++ Internationale Demo beginnt in HH +++ Kommentar vom Bondaffen +++ Post :-) +++ Hamburg brennt +++ Proteste von Beethoven-Klängen untermalt +++ Die Frage nach einer False Flag
09.07.  Der Mann mit dem Schild +++ Von Anfang an geplant +++ Einsatz-Fazit +++ Keine Satire: Stegner warnt vor rechts +++ Es waren aber keine Neonazis +++ Olaf Scholz wegen G20-Gewalt unter Druck +++ Reaktionen Politik + Medien auf HH
10.07.  Inshallah - was uns bevorsteht +++ Was Bilderbergs so plaudern +++ HG-Update
11.07.  Neues vom Schäfer +++ Papiermärkte am seidenen Faden +++ 1000 Gestalten
12.07.  Interview mit Christoph Hörstel +++ Die Frage nach der Inszenierung +++ Wo sitzen die Täter +++ Antifanten empört über drohende Schließung +++ Fulford neu

Montag, 3. Juli 2017

EingeSCHENKt.tv zeigt: Dr. Daniele Ganser

über Illegale Kriege: Türkei und Syrien

Quelle: https://youtu.be/dvSrNjUorn4
veröffentlicht am 13.06.2017
Dr. Daniele Ganser sprach am 3. Juni 2017 an der Universität in Köln. Sein aktuelles Buch "Illegale Kriege. Wie die NATO-Länder die UNO sabotieren. Eine Chronik von Kuba bis Syrien" begleiteten diesen Vortrag. 


Sonntag, 2. Juli 2017

Eulenblick N°16

©Tammey Seeber /Pinterest s.u.
03.07.  Russland wurde mißbraucht +++ Politische Elite im Kontrollverlust +++ Bundestagspräsident hält Volks- entscheide für grob leichtfertig +++ Gutti meldet sich zu Wort +++ Vergewaltigung als Kriegswaffe +++ Schweres Busunglück auf der A9 +++ Netzdg-Abstimmung mit nur 40 Abgeordneten +++ Gleich & Gleich gesellt sich gern +++ Beschlußfähigkeit im Bundestag +++ Trump's Twitter-Gewitter
04.07.  Wegen schlechter Wirtschaftslage +++ Migration jetzt studiumsfähig +++ Homo-Lobby will Legalisierung von Polygamie +++ Endzeitstimmung überall +++ Diebes-Öl +++ Dr. Hamer verstorben
05.07.  Washington und Berlin auf Kollisionskurs +++ Schrang-Interview +++ Die neue Vertreibung +++ G20-Meditation +++ MI5-Agent gesteht +++ Fulford neu +++ Liste der Destabilisierer +++ Insider ziehen sich in Scharen zurück +++ Lagebericht Deutsche Mitte
06.07.  Urheberrecht gekippt +++ Liebe auf den Hundeblick +++ Trump und die vierte Macht +++ Planetare Situation +++ Schlechte Zeiten für Antifa +++ Von Drachen und alter Technik
07.07.  Eine Kinderporno-Plattform weniger +++ Fakten zur Ausländerkriminalität +++ Widerstand gegen 'Ehe für alle' +++ Trumps Rede in Warschau +++ krass

Freitag, 30. Juni 2017

Der Vollmond am 9. Juli 2017

Die einen nennen es kafkaeske Zeiten, die anderen meinen sie seien im falschen Film. Mehr und mehr bekommen wir das Gefühl, von unserer wahren Natur abgeschnitten zu sein, und uns irgendwie hierher verirrt zu haben.

©love.com/Pinterest s.u.
So ist es auch, denn es wird definitiv alles mögliche dazu getan, uns in den falschen NWO-Film hineinzubekommen. Da wird mal eben im Grundgesetz retuschiert und nächtens strengere Gesetze zur Überwachung beschlossen; in fragwürdiger Allianz mit der EU werden die Sanktionen gegen Russland völkerrechtswidrig fortgesetzt; und unsere Landesgrenzen sind immer noch offen, für alle die hineinspazieren wollen.

Es gibt so viele Gründe, warum diese Zustände nicht mehr haltbar sind, und es ist unsere Pflicht und Verantwortung, unserem Land eine neue Richtung zu geben. Denn wir sind goldrichtig, nur der alte Rahmen, der paßt jetzt nicht mehr.

Montag, 26. Juni 2017

Eulenblick N°15

©wallpaperscraft.com /Pinterest s.u.
26.06.  Die Unbestechlichen +++ Bandenkriminalität und EZB +++ Illuminati im Zorn-Modus +++ Rothschild kauft viel Gold +++ Systemwechsel +++ Potsdamer Begegnungen +++ Zeit für den Friedensvertrag
27.06.  Die Putin-Interviews deutsch +++ Interview mit Florian Homm +++ US-Koalition bombardiert Gefängnis +++ Grundeinkommen für S-H +++ USA drohen Syrien +++ Vortrag Christoph Hörstel
28.06.  Nicht jeder mag Veränderung +++ Mars macht mobil +++ Ausländische Geheimdienste +++ Atommüll darf schwimmen
29.06.  Die BTW ist längst egal +++ Fulford neu +++ Bereit zum Angriff +++ Ermittlungen gegen Kardinal +++ Fake News Hysterie
30.06.  Italien will Häfen schließen +++ Warum Ghad- dafi gestürzt wurde +++ US-Atombomber trainieren +++ Finanzielle Totalüberwachung +++ HG-Update +++ Ein großes ß +++ Drei neue Gesetze +++ Offizier zeigt UvdL an +++ ♡ Danke für Spenden +++ Ehe mit Tieren +++ Ehe für alle verfassungswidrig
02.07.  Die CNN-Story +++ USA: im August wird es finster +++ HG-Update +++ Türkei beschlagnahmt Kirchen

Sonntag, 25. Juni 2017

Me, Myself and Media 35 - Kafkaeske Zeiten

Ken Jebsen mit dem aktuellen Überblick

Quelle: https://youtu.be/Rb1W2GQTXNs
veröffentlicht am 25.06.2017
Das Internet als Startschuss sozialer Netzwerke mit allen seinen Folgen für das Pyramiden- system der Macht, war so nie geplant. 
Suchmaschinen und ihre Metadaten sind aktuell vor allem militärische Werkzeuge, die von den Geheimdienstkonzernen für die flächendeckende Überwachung der eigenen Bevölkerung bzw. für das Ausspionieren des Gegners genutzt werden. 



Freitag, 23. Juni 2017

KenFM im Gespräch mit: Sergey Filbert

Sergey Filbert betreibt den youtube-Kanal Golos Germanii

Quelle: https://youtu.be/zhC6RZABpOs
veröffentlicht am 22.06.2017
Wer als Bürger der Russischen Föderation wissen möchte, was speziell die Deutschen über Russland, seine Politik und seine Kultur denken, geht ins Internet und schaltet dort den Kanal „Golos Germanii“ ein. „Golos Germanii“ bedeutet übersetzt „Stimme Deutschlands“.

Donnerstag, 22. Juni 2017

Der Neumond am 24. Juni 2017

Eine spannende Zeit, die jetzt beginnt, und langsam sickert es ins Bewußtsein der Menschen: das alte System hat ausgedient, denn es ist fast nichts mehr so, wie es war. Unaufhaltsam be- treten wir neues Zeitland, für das wir kollektiv und persönlich eine Wahl getroffen haben.

Die Menschen merken: wir werden nach Strich und Faden belogen; es wird von oben gegen den Erhalt der Familien gearbeitet; unsere Kinder werden miß- braucht, genderisiert und lernen falsche Inhalte; un- sere Werte und Gesetze werden im großen Stil mißachtet; unsere Steuergelder werden für fragwür- dige Vorhaben verschleudert; und den Zuwanderern wird in allen Bereichen der Vorzug gegeben – zu offensichtlich ein großangelegtes Umerziehungs- programm.

Das hatten wir doch schonmal, vor 70 Jahren... und jetzt wird fleißig nachgelegt. Doch kommen wir auch in gefährliche Grenzbereiche, denn bald wird diese Entwicklung unumkehrbar sein, ziehen wir nicht end- lich die Notbremse und sorgen für eine Zukunft, wie WIR sie wollen.

Mittwoch, 21. Juni 2017

KT: Die große Chance der Deutschen Mitte

Diesen Beitrag der KT - Kosmische Tagesschau - fand ich so hervorragend, daß ich ihn gerne veröffentliche. Mögen alle Zeitzeugen erkennen, welch wunderbare Möglichkeit der Verände- rung uns die Deutsche Mitte bietet! Osira

*
Zu unserem Aufruf, die neue Partei Deutsche Mitte bei der Unterschriftenaktion zu unterstützen, bekamen wir einige Leserzuschriften, die das nicht so gut fanden. Deshalb dazu ein paar Anmerkungen zum besseren Verständnis.

Der Schreiber dieser Zeilen war bislang selbst über- zeugter Nichtwähler. Denn unser bestehendes politi- sches System ist – wie die KT-Leser wissen – eine Scheindemokratie. Auf der politischen Bühne agieren gut geschulte Politikdarsteller, die letztlich alle Diener der gleichen dunklen Mächte im Hintergrund sind.

Dienstag, 20. Juni 2017

Eulenblick N°14

©Pinterest s.u.
20.06.  Russland bereitet Abfang von US-Flugzeugen in Syrien vor +++ HG-Update +++ Israel schränkt Strom in Gaza ein
21.06.  Zeugen zu 13 Brandanschlägen gesucht +++ Kein nationaler Staatsakt für Kohl +++ Hitzewarnung +++ Nato-F16 versuchte Annäherung an Schoigu's Maschine +++ Sonnenwende-Heilsingen für DE +++ Über die Verantwortung als Staatsbürger
22.06.  Fulford neu +++ Bundestag gibt Staatstrojaner frei +++ Auch das kommt ans Licht +++ Bilanz des NATO-Gipfels
23.06.  G20 wird jetzt von Kriegsschiff geschützt +++ ♡Danke für Spenden♡ +++ Anpassungen im Nahen Osten +++ Kurznachrichten +++ Die Kohl-Tragödie
24.06.  Druschba-Anmeldung verlängert +++ Revanche auf israelisch +++ Konstruktive Zusammenarbeit +++ Zugriff in LA
25.06.  Arroganz-Urteil +++ Publikum reagiert eisig auf UvdL +++ Vernichtende Bilanz +++ Brief an Lidl +++ Youtube löscht Video von Generalmajor
26.06.  Schwerster Grundrechtseingriff +++ Assange prophezeit +++ HG-Update

Montag, 19. Juni 2017

Walerij W. Pjakin: Zum Anschlag in London

Katar und seine plötzliche Freundschaft zu Russland

Quelle + Übersetzung: Russland Ungefiltert
https://youtu.be/uaPapOPOJ3k
Russische Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=59MRc3UUgaQ
veröffentlicht am 16.06.17
Es sind nur 13min, das russische Video geht über eine Stunde

Sonntag, 18. Juni 2017

Christoph Hörstel zur Lage KW 24

Machtergreifung in Deutschland

Quelle: https://youtu.be/zQuWbxiPjjk
veröffentlicht am 18.06.2017
Dieser Wochenbericht mal in groß, weil wichtige Themen behandelt werden. Bitte denkt an die Unterstützer-Unterschriften, damit die Deutsche Mitte zur Wahl zugelassen wird!  https://deutsche-mitte.de/uus/

Samstag, 17. Juni 2017

Rede von Beatrix von Storch

Die wirkliche Lage in Deutschland durch die Flüchtlinge

Quelle: https://youtu.be/_2O2nv7ymuk
veröffentlicht am 9.06.17
Dies ist keine Parteienwerbung, sondern eine ausgezeichnete Rede, die Fakten belegt und die unbequeme Wahrheit darstellt. Die Bildqualität ist nicht so gut, doch kommt es auf die Worte an.

Freitag, 16. Juni 2017

Die Sommersonnenwende 2017

Es ist Mittsommer, Zeit der Freude und der Feste, das Leben zu feiern! So neigen wir uns dem höchsten Sonnenstand des Jahres zu, und wir haben jetzt die zwei kurzen Wochen, in denen es nachts nie ganz dunkel wird, sondern ein Dämmerungszustand besteht.

Värmland / Schweden
Eine passende Metapher für Europa, und insbesondere Deutschland, denn es ist höchste Zeit, aus dem Zustand der Dämmerung zu erwachen – und die Wahrscheinlichkeit wächst, daß dies in den nächsten Wochen und Monaten geschieht. Wir wissen seit langem, daß der Tag X naht, viele haben gewarnt, aber es dürfte eine ganz andere Sache sein, ihn und die Folgen zu erle- ben.

So zeigt das Sonnenwendhoroskop auch eine Götterdämmerung an, in der sich zuerst die fal- schen Götter aufbäumen, weil sie ihren Untergang nahen sehen. Sie werden die alten Struktu- ren mit sich nehmen, wie es sich gehört, wenn man das Paradies verläßt.

Dienstag, 13. Juni 2017

Eulenblick N°13

© Pinterest s.u.
13.06.  Ein Wind des Laizismus +++ Fulford neu +++ Hartgeld-Update
14.06.  Wieder bricht ein brennendes Hochhaus nicht zusammen +++ 700 Container Munition
15.06.  Rauch in Tschernobyl +++ Trump welcome zum G21-Treffen
16.06.  Gabriel und Kern verurteilen neue Russland-Sanktionen +++ Ab sofort Grenzkon- trollen in DE +++ Schmidt-Bild hängt wieder +++ Merkel-muss-weg-Song
17.06.  Moskau lässt Brüssel abblitzen +++ Putin warnt Regisseur Stone +++ Trauer um Helmut Kohl +++ Merkel kritisiert US-Sanktionspläne +++ Russland-Sanktionen völkerrechtswidrig +++ Die Putin-Interviews +++ Merkel die Links- frontkämpferin +++ Frauenkraft Online-Kongress
18.06.  Wutrede eines Polizisten +++ D-A-CH Meditation geht weiter +++ Neue Kritik an vdL +++ Zeitplan für Abzug aus Incirlik
19.06.  Die Welt ist ein Comic +++ Fehlt nur noch der große Knall +++ Immunitätsaufhebung Frauke Petry +++ Post :-) +++ Fundstück

Samstag, 10. Juni 2017

3. Bundesparteitag der Deutschen Mitte

Die Eröffnungsrede von Christoph Hörstel in Kassel am 03.06.17

Quelle:
https://youtu.be/bIUp_3jXG5g
http://deutsche-mitte.de/mitgliedschaft/
Christoph Hörstel gibt einen 15min Überblick über die politische Lage

Donnerstag, 8. Juni 2017

Dienstag, 6. Juni 2017

Das geheime Leben der Bäume

KenFM zeigt einen Vortrag von Erwin Thoma

Quelle: https://youtu.be/YSPlTd5wpD0
veröffentlicht am 05.06.2017
Erwin Thoma ist ein Geschenk. Wenn der gelernte Förster und Volkswirt vom geheimen Leben der Bäume erzählt, wenn er dem Laien das hochkomplexe Ökosystem Wald in Details näher bringt, ist das spannender als jeder Krimi.



Montag, 5. Juni 2017

Eulenblick N°12

© Pinterest s.u.
05.06.  Unsere Identität soll bleiben +++ Deutsche Souveränität eingeschränkt +++ CNN erstellt Videos selbst +++ Katar soll isoliert werden
06.06  Intern: Paypal +++ Es wird eng für die Ministerin
07.06.  Fulford 05.06. +++ Trump twittert zu Katar +++ Kabinett bewilligt Abzug aus Incirlik +++ Bundestag beschließt Verbot von UKW-Radios +++ Unterstützungsunterschriften für Deutsche Mitte +++ BRD endet am 24.09.? +++ WE-Info
08.06.  Die Wahrheit über Libyen
09.06.  Arizona bestätigt Gold + Silber als Währung
10.06.  USA wollen ihre Kriegsschiffe in RU betreuen lassen +++ Offener Brief eines Polizisten +++ Zugriff auf Whats-App
11.06.  Gurken in 97340 Segnitz abzuholen +++ NRW-SPD-Chef ruft zum Boykott von Xavier Naidoo auf
12.06.  Maas kassiert Ohrfeige von UN +++ Ukrainer haben jetzt Visafreiheit für EU +++ Neues vom Gurken-Skandal +++ Iran hat Beweise +++ Hartgeld- News

Sonntag, 4. Juni 2017

Der Vollmond am 9. Juni 2017

Das äußere Geschehen kann man sich ja nur noch aus der Distanz betrachten, weil es ist so bizarr geworden, daß man sich ständig fragen kann, womöglich im falschen Film gelandet zu sein. Es ist bestenfalls zu einer aus dem Ruder laufenden Groteske mutiert.

© Yoko /Pinterest s.u.
Wie jedesmal wenn ich an Zeitschrif- ten vorbeikomme, leiste ich mir das Vergnügen, das Spiegel-Cover umzu- drehen, welches diese Woche einen Trump zeigt, der die Erde mit einem Golfschläger wegschießt. Bitte plant schon mal für die Neue Zeit einen Studiengang ein, in dem Journalisten das Fach „windige Propaganda-Tricks & Mindcontrol“ belegen müssen – natürlich um diese zu entlarven. Wir werden in den nächsten Jahren jede Menge Aufklärer mit detektivischem Spürsinn brauchen.

Fast fühlt man sich an das Jahr 1939 erinnert: die Masse läuft kritiklos mit, sie kann nicht nur, nein sie will das drohende Ungemach nicht heraufziehen sehen. Die Minderheit, welche die Lage erkennt, wird nun gemobbt, gemieden, verfolgt und ausgeschlossen.

Mittwoch, 31. Mai 2017

Psychohistorischer Krieg

gegen DE und RU - daher Widerstand gegen Leitkultur (A. Fursow)


Quelle: Russland ungefiltert
https://youtu.be/j4Qb1BN3aA4
Unglaublich wichtiges Thema, brilliant erklärt und übersetzt!
veröffentlicht am 09.05.2017

Montag, 29. Mai 2017

Die Entwicklung bis 2020

Als ich das letzte Mal einen ähnlichen Überblick schrieb – es ging um die Zeit 2012 bis 2015 – da war es noch relativ einfach, denn es ging hauptsächlich um das Pluto-Uranus-Quadrat, das sich durch jene Jahre hinzog.

Viele Hoffnungen lagen darauf, daß sich ein grundsätzlicher Wandel ereignen möge, der uns sicher in die Zukunft geleiten würde. Doch bisher blieb der Wandel aus, obwohl viel ge- schehen ist, was uns aber eher in die Nähe des Krieges brachte, als ihm zu entkommen. Die Mechanismen der Unterdrückung und Zensur haben sich verschärft, und die klägli- chen Reste der Demokratie lösten sich in diktatorisch anmutenden, doch sozialistischen Gesetzen der EU auf, sowie in ihrem stillen Verhökern der Nationen.

Man will, auch durch die Flutung mit Migranten einen Einheitsbrei aus Europa machen, der die doch so liebenswerten kleinen Unterschiede unserer Mentalitäten ganz verwischt. Die exi- stentielle Frage, die wir uns stellen müssen: wollen wir angepaßte Sklaven der NWO sein, oder ein Europa der souveränen Vaterländer?

*
Dies ist ein Sonderartikel, der nicht unters Jahresabo fällt, und wird 2019 veröffentlicht.
Er ist bis dahin als PDF für 10€ bestellbar an mail@seelenfindung.de

Sonntag, 28. Mai 2017

Eulenblick N°11

© Pinterest s.u.
28.05.  Hass verhindert rationales Denken +++ Kirche hetzt mit gegen Deutsche +++ Konzentration von Giften in der Luft
29.05.  Radioaktive Jodwolke über Europa +++ Unterricht zur sexuellen Vielfalt verfassungswidrig +++ Schatten des Kirchentags +++ Der Tod des alten Systems ist nah +++ G7 Presseschau +++ Was Polizisten aushalten
30.05.  Gutachten gegen Zensurgesetz
31.05.  Putin warnt Europäer +++ Rassismus gegen Deutsche +++ Fulford 30.05. Teil 1+2 +++ G8-G7-G6-G0 +++ ARD versucht sich zu retten
01.06.  Kurznachrichten +++ Trump leitet die ersten Schritte ein +++ Achtung Geldwäsche-Gesetz +++ Volksaustausch +++ Gesammelte Nachrichten +++ Zur Krisenentwicklung
02.06.  US-Bundesermittler tot +++ ver.di-Chef Frank Bsirske ist wo? +++ NASA sprüht Kunstwolken
03.06.  Kommentar von WE 02.06.
04.06.  CO2-Schwindel +++ Rock-am-Ring +++ Bundestag spielt Pippi +++ CDU-Kampfansage verleiht Flügel +++ Wie die Antifa finanziert wird

Freitag, 26. Mai 2017

Montag, 22. Mai 2017

Eulenblick N°10

© hello-moment-s.tumblr.com /Pinterest
22.05.  Trump und die Leuchtkugel +++ Das Verbildeten-Meeting +++ CNN redet von Impeachment +++ Zementriese & IS-Mafia
23.05.  Bei Kritik wird ermittelt +++ Ich bin müde +++ Das Eis in DC wird dünn
24.05.  Keine Absprachen von Trump mit RU +++ CERN rotiert wieder +++ 'Eine Schande für unsere Nation' +++ Donald Trump gegen den Djihadismus +++ Fulford neu +++ EU- Armee +++ Krisenrat- Newsletter +++ Anklage wegen Kinderpornos +++ Manchester-Massenmord
25.05.  Zwangsräumung im 'Königreich' +++ Europa soll umgepflügt werden +++ Syrische Truppen rücken auf Al-Tanf vor +++ Silber - das Unerwartete erwarten +++ Operation MH17 +++ RU sichert Grenze zum Irak +++ Zur Muttertags-Meditation +++ Soldatenstuben durchsucht
27.05.  Offener Brief eines 90jährigen +++ Helden gesucht +++ Ein Justizminister schreibt ein Buch +++ Verhaftung von 38 Sex-Sklavenhaltern +++ Klartext


Sonntag, 21. Mai 2017

Der Neumond am 25. Mai 2017

Die Energien sind wieder merklich angestiegen, was zur Folge hat, daß diejenigen mit fiesen Absichten es immer schwerer haben, damit durchzukommen. Noch haben die Elitären Ober- wasser, da sie wieder einige Wahlen 'gewonnen' haben, es fragt sich nur auf welche Weise.

©how-do-it.com/Pinterest
Derweil diskreditieren sich unsere Po- litiker selbst, indem sie ständig volks- ferne bis sinnfreie Entscheidungen treffen, sodaß dem Volk nun eigent- lich der Hut hochgehen müßte. Der größte Fauxpas war sicherlich der von Verteidigungsministerin von der Leyen, die Generäle vor der anbe- raumten Versammlung vom eigenen MAD filzen zu lassen – was für eine Entwürdigung, die einen größeren Vertrauensverlust zur Folge gehabt haben muß.


Da darf man sich dann nicht wundern, wenn die Stauffenbergs des Landes – so es sie noch gibt – vielleicht eine Renaissance erleben. Der Widerstand wird jedenfalls größer, auch die Distanz der Meinungsverschiedenheiten, vor allem aber die Entfernung zwischen Regierung und Volk.

Donnerstag, 18. Mai 2017

KenFM: Freundschaftsfahrt 2017 nach Russland

Ken Jebsen im Gespräch mit Rainer Rothfuß und Owe Schattauer

Quelle: https://youtu.be/NxYu8sVGdIY
veröffentlicht am 18.05.2017
2017 findet zum zweiten Mal die Freundschaftsfahrt Berlin-Moskau statt. Die Reisenden können sich zwischen dem 23. Juli - 13. August auf insgesamt 7 Routen durch 45 russische Städte begeben.



Mittwoch, 17. Mai 2017

Psychotherapeut Maaz: Das falsche Leben

Ursachen und Folgen unserer normopathischen Gesellschaft - warum unsere Gesellschaft so krank ist

Quelle & Begleittext:
https://youtu.be/a3j-5CgUgTM
Prof. Hans-Joachim Maaz erklärt den Zusammenhang zwischen frühkindlichen Defiziten und mangelnder Bindung mit dem derzeit herrschenden politischen System. Ein herausragender Vortrag, von vorne bis hinten spannend, ein Muss für alle!
Sein Buch "Das falsche Leben" geht tiefer in diese Thematik hinein.

Dienstag, 16. Mai 2017

Eulenblick N°9

© lifeistooshortdont.tumblr.com /Pinterest
17.05.  Crash-Vorboten +++ Kreuz ohne Haken +++ Verräterische Mails +++ Schwachstellen absichtlich verschwiegen +++ Ein Hauch von Demokratie +++ 1000 Jahre Deutsches Reich +++ Fisch-Verbot für Lehrerin
18.05.  ZDF feuert Hans Meiser +++ Grundgesetz-Änderung +++ Wahrheitsverfälscher unterwegs +++ Fulford neu +++ Post :-)
19.05.  Neuer Virus Adylkuzz +++ Özoguz kann keine deutsche Kultur ausmachen +++ Siggi kann sich nicht entscheiden +++ Russische Bedrohung erfunden
20.05.  Systemabbruch hat begonnen +++ FBI-Insider erzählt
21.05.  Religionsstreit in Berlin +++ ARD führt weltweit +++ Hollywood-Insider über Pädogate +++ Warnung vor Bürgerkrieg +++ Abweichendes Verhalten gilt als krank +++ Weißes Haus von orthodoxen Christen übernommen

Sonntag, 14. Mai 2017

KenFM: Me, Myself and Media 34

Die Büchse der Pandora ist scharf

Quelle: https://youtu.be/GQR9vZSGwss
Veröffentlicht am 14.05.2017
Die Büchse der Pandora ist scharf, denn die Pandora ist das Pentagon.



Während es der Friedensbewegung bis heute kaum gelingt, sich in Europa zu vernetzen, hat die Rüstungsindustrie die Globalisierung ihres Geschäftsmodells längst vollzogen.



Samstag, 13. Mai 2017

LIEBE, SCHUTZ, BEFREIUNG

Eine Meditation für DEUTSCHLAND am Muttertag

Im Folgenden gebe ich den Newsletter von Johannes Holey weiter, mit einem wunderbaren Meditationsaufruf von Brigitte-Devaia Jost:
©Brigitte-Devaia Jost

Wir meditieren am Muttertag für unser Vaterland.
Die mediale Kunstmalerin Brigitte-Devaia Jost hat erneut Kontakt zu einem riesigen Geistwesen, das sie den deutschen Volksengel nennt. Wir Deutsche sind nicht nur insgesamt - politisch und wirtschaftlich - besetzt, sondern auch aus dem astralen Umfeld, denn die unsichtbaren Mächte wissen ganz genau, dass jetzt aus den deutschsprachigen Ländern der geistige Aufbruch seinen Anlauf nimmt.

Wir brauchen daher starken geistigen Schutz und wie der aussehen und wirken kann, beschreibt Brigitte-Devaia sehr ausführlich in diesem 'Schutzbrief', den sie gestern an alle ihre E-Mailadressen gesendet hat. Ich halte ihn wirklich für  s e h r  wichtig, um die aktuelle Situation Deutschlands im tieferen Sinne zu verstehen. Bitte nehmt es ernst.

Dienstag, 9. Mai 2017

Eulenblick N°8

© Anthony Fontaine /Pinterest
10.05.  Notstand in US-Atommülldeponie +++ Macron will Vergemeinschaftung der Schulden +++ 11% ungültige Stimmen +++ Einhorn-Bratwurst +++ Macron Kandidat Israels +++ Bundessäuberungsministerin +++ FBI-Chef Comey gefeuert +++ MAD: weniger Rechtsradikalismus
11.05.  Warum Comey jetzt erst entlassen wurde +++ IWF und Peter Hartz wollen Agenda 2010 retten +++ Ukraine-Panzer in Bayern
12.05.  Das Ende vom Kükenschreddern +++ US-Airforce fliegt jetzt für Syrien +++ Zeuge packt aus
13.05.  Schwarzbraune Haselnüsse verboten +++ von der Leyen nicht mehr glaubwürdig +++ Kadima ! En Marche ! Vorwärts! +++ „Veränderte Sicherheitslage“ +++ Finanzielle Selbstverteidigung: Silber
14.05.  Flugreisen werden gespeichert +++ Neuer § Volks- verhetzung +++ Politische Kernschmelze in D.C.? +++ Alles ist manipuliert +++ UFO-Flotte gesichtet +++ Post :-) +++ CDU Wahlsieger in NRW
15.05.  Wann im Goldmarkt die Hölle losbricht +++ Kindersex-Leak +++ Trump plant Personalumbau +++ Ende der unipolaren Welt
16.05.  2 Videos vom X22-Report +++ Video von Jim Willie +++ Simon Parkes Kurznews

Samstag, 6. Mai 2017

KenFM am Set: Resümee der Krim-Reise

Willy Wimmer, Andreas Maurer, Erwin Thoma und Ken Jebsen im Gespräch

Quelle: https://youtu.be/0buNW_f-TKQ
veröffentlicht am 04.05.2017
KenFM war im April rund 13 Tage auf der Krim, um sich vor Ort ein Bild der Lage zu machen. Wie hat sich die Region seit seiner Sezession von Kiew entwickelt, wie sieht es mit den Freiheiten der Minderheiten auf der Halbinsel aus und welche Wirkung haben die westlichen Sanktionen?



Freitag, 5. Mai 2017

Eulenblick N°7

© instagram.stfi.re /Pinterest
06.05. Yuan bald goldgedeckt +++ Uschi läßt Generäle filzen +++ Ukraine sperrt Luftraum wegen ESC +++ Systemwechsel? +++ Target-2 explodiert +++ EU-Bonzen bunkern 42.000 Flaschen Wein +++ Geheime E-Mails und Dokumente über Macron veröffentlicht
07.05.  Klartext eines RA +++ Hackerangriff?  #Macronleaks! +++ Macronleaks: Waffenhandel und Millionenkonten +++ Auskunftspflicht der Regierung +++ Gerüchteküche: warum starb Macrons Wahlkampfhelferin? +++ Wahlen in FR + S-H
08.05.  Kleines Übel oder schneller Tod +++ DITIB sitzt im HR +++ Wahlfälschung in DE +++ Zu den Macronleaks +++ Sputnik-FR-Journalistin angegriffen +++ Bürger wählten Selbstzerstörung
09.05.  Die Goldmarkt-Manipulationen +++ Update Systemwechsel +++ Manchurian Candidate +++ Joschka Fischer: FR und Europa gerettet

Donnerstag, 4. Mai 2017

Der Vollmond am 10. Mai 2017

© atributetolife.tumblr.com
Auch wenn die energetischen Angriffe, die über Ostern liefen, sich wieder beruhigt haben, können wir noch längst nicht von Entspannung sprechen. Auf irgendeine Weise kommen immer wieder Attacken, sei es durch Chemtrails, Haarp, blockierte eMails oder Telefone.

Es ist klar, daß die Elitären jetzt mit allen Mitteln käm- pfen, weil sie merken, daß die Menschen erwachen und ihnen nicht mehr glauben, vor allem nicht den Me- dien. Ihre Auflagen verlieren immer mehr Leser, und entsprechend finden auch Entlassungen statt. Ken Jebsen verkündete stolz, seine Abos haben die des Spiegels überholt – was ein gutes Zeichen ist, nur eben noch nicht genug, um eine echte Kehrtwende einzulei- ten.

Auf unserer Seite bemerke ich jedoch auch, daß Einige dabei sind zu resignieren – zu lange dauert der Auf- wachprozeß, soviel Energie wurde für Veränderung eingesetzt, mit kaum sichtbarem Ergebnis – das ist alles verständlich, doch ein paar Meter vor dem Ziel aufgeben?

Mittwoch, 3. Mai 2017

Goldstandard: Anfechtung und Lösungswege

26.04.2017  |  Jim Willie CB

(...) Schauen wir uns die bisherigen Punkte an. Der Goldstandard ist nahezu perfekt, er bringt werthaltiges Geld und benötigt zum Funktionieren moderne Optimierungsmechanismen. Die Übergangsphase wird nicht etwa bei sechs Monaten liegen, sondern wohl eher bei sechs Jahren.

Der Wechsel ist möglich und durchführbar, allerdings unter enormen Verwerfungen und mühseligen Anpassungen. Die Opfernationen wären zahlreich, in ihnen liegt aber auch ein Großteil der Banken- und Militärmacht konzen- triert. Gemeint ist hier im Grunde ein globaler Währungs- neustart, der die bettelarmen Wirtschaftsnationen an den Rand eines systemischen Zusammenbruchs bringt. Die Definition "bettelarm" bezieht sich hierbei auf gewaltige Handelsdefizite und übermäßige Leistungsbilanzdefizite, zu denen auch noch völlig unkontrollierbare Staatsver- schuldung kommt.

Hierbei handelt es sich in der Regel um aufgeblähte Wohlfahrtsstaaten mit geschrumpfter Industriebasis. Als größter Risikoherd qualifizieren sich hier die Vereinigten Staaten, wo sich das größte Ungleichgewicht zeigt - mit Blick auf Schulden und Industrie herrschen hier die schlimmsten Zustände.

Quelle: http://www.goldseiten.de/artikel/328134--Goldstandard~-Anfechtung-und-Loesungswege.html

Dienstag, 2. Mai 2017

Christoph Hörstel: Armut durch Raubpolitik

Ein Vortrag in Bremen vom 5.12.2016

Quelle:
https://youtu.be/53d_1FntVvU
veröffentlicht am 01.05.2017
Armut durch Raubpolitik - Alternativen und Auswege

Der Vortrag in Bremen diente einer Darstellung der sozialen Schieflage in Deutschland - und des Auswegs, den die Deutsche Mitte aus dieser Sackgasse bietet - als bislang einzige Bewegung/Partei.


Montag, 1. Mai 2017

Intern

Liebe Leserinnen und Leser,

zuerst einmal wieder ein herzliches Dankeschön für eure Spenden, die hin und wieder ankom- men, ich freue mich jedesmal sehr!

Dann möchte ich mit euch über das Thema Energieaus- gleich sprechen, und damit es alle mitbekommen, poste ich es hier direkt. Im Oktober hatte ich meinen Stunden- preis erhöht, der m.E. auch meiner Leistung entspricht. Nur scheint es so zu sein, und das habe ich nicht richtig bedacht, daß diese Preise für viele von euch unerschwing- lich sind. Die Folge war, daß seit Jahresbeginn die Auf- träge immer weniger wurden, bis sie jetzt gänzlich aus- blieben - das kann ich natürlich nicht lange überbrücken.

So habe ich mir viele Herzensgedanken gemacht - Venus und Merkur rückläufig waren gut dafür - und bin zu dem Entschluß gekommen, die Preise wieder zu senken. Das betrifft die Beratung und auch die Begleitung, der Preis für das Jahresabo bleibt.

Sonntag, 30. April 2017

Eulenblick N°6

© twitter.com /Pinterest
30.04.  Wahlprogramm der Grünen +++ Bericht des Innenministers +++ Ziviler Ungehorsam anders +++ Kranken-Haus
01.05.  Starkregen in USA +++ Dicke Luft zwischen RU und IL +++ Abschiebehelfer gesucht +++ NWO-Beweis +++ Grün hinter den Ohren
02.05.  Nicht hinschauen +++ Unbedingt ansehen +++ AfD sagt Kirchenfilz den Kampf an +++ Trump sagt Bankenfilz den Kampf an +++ Fulford neu +++ Selbst Bienen züchten
03.05.  NASA verspricht außerirdisches Leben +++ Kollegen, warm anziehen +++ Wo MH370 ist
04.05.  Achtung Aktienverkäufe + Goldpreisdrückung +++ Offener Brief +++ Royal News +++ Deutsche Hilfe für den Donbass
05.05.  Ein herzliches Dankeschön +++ Böhmermann gegen Naidoo +++ Greenpeace warnt vor Le Pen +++ Arbeitgeber und IG Metall warnen vor Wahl der AfD +++ Gysi ruft zu Wahl Macrons auf +++ Schweizer Steuer-CD aus Auto gestohlen +++ GEZ wird steigen +++ Impfzwang - Spieß umdrehen 

Samstag, 29. April 2017

KenFM-Positionen 10: Trump

Chance oder Katastrophe für Europa?

Quelle:
https://youtu.be/8k2YHb2XbWg
veröffentlicht am 28.04.2017
Ken Jebsen spricht mit Hans-Christof von Sponeck, Andreas von Bülow, Florian Ernst Kirner und Hannes Hofbauer

Freitag, 28. April 2017

Eulenblick N°5

© plag.com /Pinterest
Dieser Eulenblick ist den Kindern ge- widmet - all den Kindern in der Welt, die gefoltert, mißbraucht und getötet wurden.

Von Menschen, die ihren niedrigsten Instinkten gefolgt sind, um ihrer per- fiden Neigung nachzugehen, Lust mit Schmerz zu verbinden. Die Tragik: sie sind selbst als Kinder Opfer gewesen, wurden verhöhnt und erniedrigt, was die Basis ihres narzißtischen Charak- ters bildete.

Dies alles wurde mit Absicht gefördert, damit die unendliche Kette des Miß- brauchs niemals abreißt. Aber genau dies ist der Schlüssel, denn die Kette des Mißbrauchs muß ein Ende finden!
Letzte News 08.05.

Donnerstag, 27. April 2017

Herzensruf

zum Untersberg am 5. Mai 2017

Quelle, Begleittext, Infos:
https://youtu.be/aAyBPjuFY5E
Ein absolut wichtiger Aufruf von Heinz Christian Tobler: er betont, daß die Zukunft jetzt an einem seidenen Faden hängt, und unsere tätige Mitwirkung unbedingt erforderlich sei.

Mittwoch, 26. April 2017

KenFM am Set: Nie wieder Krieg!

Delegation für Frieden und Kooperation auf der Krim

Quelle:
https://youtu.be/3iQ2bs86TtM
veröffentlicht am 25.04.17
Ken Jebsen spricht im Rahmen einer Krim-Reise mit den Teilnehmern der Delegation für Frieden und Kooperation Willy Wimmer, Andreas Maurer und Erwin Thoma.
https://www.kenfm.de

Sonntag, 23. April 2017

Eulenblick N°4

© 99inspiration /Pinterest
23.04.  Energetische Angriffe +++ Wahl in Frankreich +++ Ruanda sicherer als DE
24.04.  Russen zeigen Stärke +++ Katastrophenschutz- übung in NY +++ Druschba Friedensfahrt 2017 +++ Bericht über Situation 22.04. +++ Schutzmaßnahmen
25.04.  Fulford neu +++ Wo geht's nach Nordkorea +++ Pädogate Verbindung +++ Wir brauchen eine echte Bewegung +++ US-Army im Donbass +++  2 Fake News
26.04.  Berufliche Wandlung +++ Die Franzosen versenken sich selbst +++ Mai-Artikel +++ Noch mehr Angriffe +++ Pädogate continues +++ Stromausfälle +++ Kampf gegen KI +++ Heiko Schrang hat Redeverbot +++ Insider-Infos
27.04.  Kongress in Linz +++ ARD deckt Verbrechen  28.04.  Künstliche Gebärmutter +++ Alle Daten in den Ausweis +++ Pädogate in AUS +++ Xavier Naidoo +++ Neue Wolken +++ Ex-Priester packt aus
29.04.  Peinliche und wache Abgeordnete +++ 38 Kinder mit 37 Jahren

Samstag, 22. April 2017

Der Neumond am 26. April 2017

© s.u.
Es sind momentan so viele Energien unterwegs, daß es Mühe macht sie überhaupt sortiert zu bekommen. Da gab es vergangene Woche eine starke Erhöhung der Lichtfrequenzen, deshalb wohl auch die Angriffsenergien en masse, und eine immer mehr irrsinnig anmutende widersprüchliche Berichterstattung.

Die Elitären werfen nochmal ihre perfiden Irreführungs- maßnahmen in die Waagschale, und bäumen sich mit ihrem Machtgehabe auf (Jupiter Qu. Pluto) – es war klar, daß sie nicht kampflos aufgeben. Es werden weiterhin Intrigen gestrickt, bezahlte Antifa auf Demos oder Kritiker losgelassen, und jetzt gleichzeitig an vielen Orten losge- schlagen – siehe Afghanistan, Paris, Syrien, Venezuela, und in der Ukraine rumort es ebenso.

Auch bei uns werden Antifa-Demos organisiert, die sich gegen die Volksbewegung richten, auch wenn es der AfD-Parteitag ist. Der Deutschen Mitte wird nun eine Nähe zu den Reichsbürgern nachgesagt – und solange diese Volksbewegungen so klein bleiben, haben die Elitären leichtes Spiel.

Freitag, 21. April 2017

12. Anti-Zensur-Konferenz: Christoph Hörstel

Migrationswaffe & Terrormanagement – EU-Regierungen bedrohen ihre Völker

Quelle:
https://www.youtube.com/watch?v=V1a54zE8QiE
veröffentlicht am 26.12.2015
Aufgrund dessen daß wieder Wahlen anstehen, wiederhole ich den besten Vortrag von Christoph Hörstel - besonders für diejenigen die das Video noch nicht kennen, es lohnt sich aber auch, es nochmals zu hören.

Mittwoch, 19. April 2017

Montague Keen - 9. April 2017

Sehr selten veröffentliche ich Channelings, weil das auf vielen anderen Seiten geschieht. Nur dieses speziell erscheint mir wichtig im Zusammenhang mit der politischen Lage zu sein, und ebenso fühlt es sich sehr klar an.

Veronica Keen channelt Montague Keen
©Daniel Holeman
Nun ist für alle zu sehen, wie das Weiße Haus infiltriert wurde. Erinnert ihr euch an das erste Mal, als Donald Trump das Weiße Haus besuchte? Wie zuversichtlich er aussah: Ein Mann, der sich darauf freute, sein Amt anzu- treten. Erinnert euch daran, wie schockiert und verwirrt er nach seinem Treffen mit Obama wieder auftauchte. Seine Zuversicht und Aussagen hatten sich verändert. Ihm wurde mitgeteilt, dass man nur dem Namen nach Präsident ist und der Tiefe Staat (Deep State) die Entscheidungen trifft.

Doch Donald Trump weigerte sich, das zu akzeptieren. Er verfolgte die Pädophilen des Tiefen Staates, und er war erfolgreich. Das hat dem Tiefen Staat nicht gefallen. Sie mussten eine Möglichkeit finden, um ihn aufzuhalten.

Sonntag, 16. April 2017

Eulenblick N°3

©etsy.com /Pinterest
16.04.  Ein Blick zurück +++ Den Tiefen Staat verstehen +++ Wer die Anrufe abfing +++ Power Play +++ Banken schließen?
17.04.  Christenverfolgung +++ SWIFT gehackt +++ Neue A-Bomben +++ Zum Widerstandsrecht +++ EU-Papier zur Neuansiedlung
18.04.  Gute Neuigkeiten +++ Le Pen kritisiert Papst +++ Noch ein Kindersexring +++ Fulford neu +++ Europarat droht Türkei mit Rauswurf +++ Einbrecher- Codes +++ Die Vollkasper schlagen wieder zu
19.04.  Wahlbeobachter spricht +++ P-Ring gesprengt +++ Getarnte Autobahnen +++ Grundeinkommen +++ Kiew's Benimmregeln
20.04.  Verzweiflung an der Comex +++ Regeln der Desinformation +++ Den Lügen nicht mehr glauben
21.04.  Ö-Staatsverweigerer festgenommen +++ Beten gegen AfD +++ Übung in NY am 25.-26.
22.04.  Kushner Coup

Samstag, 15. April 2017

Ein neuer Kaiser?

Karl von Habsburg-Lothringen

Seit einigen Jahren wird darüber gesprochen, inwieweit die Möglichkeit bestünde, in Österreich wieder eine Monarchie einzuführen. Genährt wird diese Diskussion von versteckten Plänen der Elitären, aber auch von der Unzufriedenheit der Bürger mit der politischen Situation.

Wir werden uns diesem Thema behutsam annähern, denn nichts ist sozusagen 'in Stein gemeißelt', und sehr viel hängt von der persön- lichen Entwicklungsebene ab, die, um sie zu erfassen, im Grunde ein persönliches Gespräch erfordert. So werde ich mich darauf be- schränken zu erzählen, was der Anwärter auf den Thron keinesfalls tun dürfte, und welches sein eigentlicher Weg ist.

Karl Thomas Robert Maria Franziskus Georg Bahnam Habsburg-Lothringen ist der älteste Sohn des letzten Kronprinzen Otto von Habsburg und Regina, geb. Prinzessin von Sachsen-Meiningen, und der Enkel des letzten Kaisers von Österreich und Königs von Ungarn Karl I. /IV.