.
"Mitteleuropas Bestimmung zu verhindern, gleicht dem Versuch den Gang der Menschheitsentwicklung aufzuhalten.
Was immer seine Feinde unternehmen, am Ende werden sie scheitern." 

Rudolf Steiner


Auf der bisherigen Seite 2012 Sternenlichter findet ihr ein großes Archiv mit Horoskopdeutungen von Ländern, Planetenzyklen, Mythen, Währungen, Verträgen u.v.m.
Die Entwicklung bis 2020
Das Jahreshoroskop 2016 *** Die Jahresvorschau 2016 *** Das Äquinoktium 2016 *** Sommersonnenwende *** Herbstequinox ***
Das Jahreshoroskop 2017 *** Die Jahresvorschau 2017 *** Das Äquinoktium 2017 *** Sommersonnenwende *** Herbstequinox ***
Kleinplaneten: Ceres *** Quaoar *** Sedna *** Orcus *** Eris *** Varuna *** Ixion Kentauren: Chiron *** Chariklo *** Pholus *** Nessus Asteroiden: Vesta ***
Besonderheiten: Die Wirkweise der Eklipsen *** Die Urwunde ***
Reisen nach innen: Eine Reise zum Saturn ***
Vorschau 2017: 1. Quartal *** 2. Quartal *** 3. Quartal *** 4. Quartal ***

Donnerstag, 14. Dezember 2017

Cashkurs.tv: Im Gespräch mit Daniele Ganser

über Manipulationen der Presse und die Bevölkerungsentwicklung

Quelle: https://youtu.be/F82qn7NFKGo
veröffentlicht am 6.12.17 (23min)

Mittwoch, 13. Dezember 2017

Eulenblick N°40

14.12.  US-Richter gibt Putin Recht +++ Ein Richter rechnet ab +++ 56 Staaten (OIC) fordern Jerusalem als Hauptstadt












Sonntag, 10. Dezember 2017

Der Neumond am 18. Dezember 2017

Wir befinden uns kurz vor den heiligen Tagen, wenn die Sonne vom 17. bis 21. Dezember über das Galaktische Zentrum läuft. Wenn ihr irgend könnt, reserviert euch diese Tage für innere Einkehr und persönliche Momente der Freude.

Nicht ohne Grund wurde das Weih- nachtsfest auf später gesetzt, genauso wie die vorherrschende teils hektische Betriebsamkeit, um ja noch alle Ge- schenke zu ergattern. Dies soll ablen- ken von den heiligen Tagen, an denen es besonders gut möglich ist, im Kon- takt mit der schöpferischen Quelle zu sein, zumindest was dieses Universum betrifft.

Der Neumond ist besonders beach- tenswert, da er genau auf dem Galak- tischen Zentrum stattfindet. Er nimmt damit eine Neuausrichtung im Sinne der Quelle auf, und wird diese durch die nächsten vier Wochen tragen – umso wichtiger, sich darauf einzustimmen.

Freitag, 8. Dezember 2017

Donnerstag, 7. Dezember 2017

Eulenblick N°39

© National Geographic
07.12.  Bewahrt inneren Frieden +++ Trump: Wir werden das Christentum beschützen +++ Feuer in Los Angeles
08.12.  Haare und Salz +++ 70 Mio. Migranten +++ Putin zu nwo +++ Aramäisches Vater-Unser +++ Krypto-Katzen +++ Proteste im Nahen Osten +++ Ziele der nwo +++ Die CDU
09.12.  Macron erhält Karlspreis +++ Neues von VoltaireNet +++ Wer Vorräte bunkert, ist rechtsradikal +++ AfD hält zu Israel
10.12.  Berliner Polizei am Ende +++ Jerusalem +++ Einmal sehen wir uns wieder +++ Agni-Hotra Feuer +++ Berlin ara- bische Demo
11.12.  Wir können nicht 500.000 abschieben +++ Sturmgefahr in den Alpen +++ Sturm auf Moschee? +++ Berlin: Munition gefunden +++ Der Deutsche hat nur halb soviel Vermögen wie die meisten Europäer +++ De Maizière: Deutschland ist sicherer geworden +++ Trump steigt aus Migration aus
12.12.  Attacken gegen Ken Jebsen +++ RT interviewt Oliver Stone über Putin +++ Deutliche Worte des Polizei-Hirten +++ Fulford neu +++ Deutschland unregierbar +++ Anarchie jetzt
13.12.  Neues von Q +++ Weltordnung im Wandel +++ Quantensprung +++ Palästina anerkannt +++ AfD gegen Diätenerhöhung +++ Pariser drohen mit Hungerstreik +++ Nicht nur Mannheim +++ Studenten sollen ins Asylheim

Dienstag, 5. Dezember 2017

Gedenkt Eurer Ahnen

Die Befreiung unseres Volkes durch den Ahnensegen

Quelle: https://youtu.be/umpN_gFfPmg
Der Schweizer Heinz Christian Tobler setzt sich seit Jahren für das Deutsche Volk ein. Sein neuer Film erzählt davon, was unseren Ahnen angetan wurde, und wie deren erdgebundene Seelen jetzt auf wundersame Weise befreit wurden. Es ist nicht einfach, diesen Film anzusehen, doch es lohnt bis zum Ende zu schauen. Bitte verbreiten!

Montag, 4. Dezember 2017

Bewusst.tv: Interview mit Simon Parkes

Jo Conrad im Gespräch mit Simon Parkes

Quelle: https://youtu.be/lNVBEy6FJrg
veröffentlicht am 21.08.2016, deutsch synchronisiert
Simon erzählt über seinen eigenen Hintergrund, über Geheimdienste, über verschiedene außerirdische Rassen, von den 40er Jahren bis heute, über die innere Erde etc. Sehr sehr spannend, das Video wurde wohl schon 2015 aufgenommen, aber ich kannte es noch nicht.

Sonntag, 3. Dezember 2017

Saturn im Steinbock

Der Hüter der Zeit kehrt nach fast 27 Jahren am 20.12. in sein Domizil zurück. Der Steinbock ist sozusagen sein Heimatland, hier ist er zuhause und kann seine Kräfte am besten entfalten. Saturn entscheidet, wann etwas in die Zeit eintreten darf, gemäß seiner Bestimmung.

Vor langer Zeit – und vor einer Dekade schon wieder – wurde jedoch ein be- trächtlicher Anteil der schöpferischen Kräfte blockiert, jedenfalls für uns, und so geschah es auch, daß Dinge und Wesen in die Zeit kamen, die so nicht vorgesehen waren. Man kann es als Anomalie oder kosmischen Betriebs- unfall sehen, auf jeden Fall wurden die Dinge seitdem in eine Richtung gelenkt, die Chaos und Zerstörung hervorriefen.

Doch sind wir nun an einem Wendepunkt angekommen, an dem eine grundsätzliche Korrektur ansteht. Die herrschenden Eliten werden bald ihre Aluhüte nehmen müssen. Denn Saturn wird Ordnung in das Chaos bringen, aber anders, als sie sich es vorgestellt haben.

Freitag, 1. Dezember 2017

Buchempfehlung

»Wenn das die Menschheit wüsste« 

von Daniel Prinz

"Der Inhalt dieses Werkes mit 720 Seiten und 518 Abbildungen wird Sie aus den Schuhen hauen!“, meint der Verleger.

Im Folgeband zum Bestseller »Wenn das die Deutschen wüssten...« hat der Autor in aufwendiger Recherchearbeit unter anderem brisante Hintergründe zu den beiden Weltkriegen aufgedeckt, die mit dem gefälschten Geschichtsbild der letzten 100 Jahre mit eisernem Besen gründlich aufräumen.

Die Lage ist mehr als ernst, aber nicht hoffnungslos.


Mittwoch, 29. November 2017

Kunstwährung Bitcoin

Was vor einigen Jahren noch sehr belächelt wurde, gewinnt jetzt immer mehr Fahrt: die künst- liche oder auch Kryptowährung Bitcoin. Inwischen hat die Wurzel der virtuellen Münzen sehr viele neue Ableger, und wird anscheinend immer beliebter.

©thesun.co.uk
Viele Anleger hat der Grund bewogen, daß Bitcoin & Co. außerhalb des Finanzsystems agieren, also nicht dem Blick des Finanzamts ausgesetzt, oder die Aussicht auf Gewinn in sehr kurzer Zeit. So hat es einige Merkmale des Glücks- spiels, und dort sollten wir es auch verorten. Zwar stecke ich nicht tief in der Materie drin, habe aber einige gute Artikel zusammengestellt, die näheren Aufschluß geben.

Momentan rast der Bitcoin-Wert auf beinahe 10.000$ zu, liegt also weit über dem Goldpreis, was viele Anleger auch verwirren dürfte. Doch glaubt jemand ernsthaft, das Finanzkartell würde eine derartige Steigerung so ganz ohne Absicht zulassen?

Dienstag, 28. November 2017

Eulenblick N°38

©sphotos-b.xx.fbcdn.net
28.11.  Wachablösung +++ Glyphosat zuge- lassen +++ Parallelgesellschaft +++ Kubicki's Nachlese
29.11.  Gift für neue GroKo +++ Tagesdosis +++ Größter Vermögenstransfer +++ Fulford neu +++ Das Kreuz brechen +++ Fünf Minuten Klarheit
30.11.  4289 +++ In Odessa +++ Montague Zitat
01.12.  Bitcoin-Crash +++ Europa soll aufrüsten +++ Gruppenvergewaltigung +++ Nimm es dir zu Herzen, Europa +++ Staatsrechtler rät zum Putsch +++ Lauschangriff auf Küchengeräte
02.12.  Der Medienkrieg gegen die Mütter +++ Wer finanziert eigentlich +++ Räumung war illegal +++ Das Sonnenwort +++ 25.000Sfr für Neusiedler in Schweizer Bergdorf
03.12.  Jugendkriminalität +++ Gesammelte Stille
04.12.  Berlin: 27.000 Kinder gehen leer aus
05.12.  Chinas Soldaten nach Syrien +++ Ärztin packt aus +++ Schatten werden zu Licht +++ IOC verbietet russische Flagge +++ Kriminal- statistik
06.12.  Rundbriefe +++ Wir zahlen +++ Chem- trails nun Fakt +++ Ein Dorf wird versteigert
07.12.  Die Nebelwand +++ Fulford neu

Montag, 27. November 2017

KenFM: Me, Myself and Media 39

"Der Kapitalismus trägt den Krieg in sich wie die Wolke den Regen." Jean Jaurès

Quelle + Infotext: https://youtu.be/cmS8SA1n7Gc
veröffentlicht am 26.11.2017

Sonntag, 26. November 2017

Der Vollmond am 3. Dezember 2017

Das Scheitern der Koalitionsverhandlungen hat Deutschland in eine unmögliche Lage gebracht. Doch wie wir sehen, ist auch dieses möglich, und offenbart die Unfähigkeit der Altparteien, sich demokratisch zu verhalten, das können sie augenscheinlich nicht.

Das Volk hat eine neue Partei, die AfD ins Parla- ment gewählt, und diese wird von den bisherigen weitestgehend ignoriert. Man schließt sie generell von den Verhandlungen aus, nach dem Motto 'spiel nicht mit den Schmuddelkindern'. Weil die AfD patriotische Meinungen und Ziele hat – wobei man nicht alles gut finden muß – wird sie von den Etablierten in die rechte Ecke verdammt. Doch sind diese AfD-Positionen genau jene, welche die CDU noch vor 15 Jahren vertreten hat.

Im Grunde hält die AfD den anderen Parteien ei- nen Spiegel vor, wie weit diese den Boden der rechtsstaatlichen Ordnung bereits verlassen haben. Der Blick in den Spiegel ist wohl derartig unangenehm, daß alle eigenen Versäumnisse auf die AfD projiziert werden.

Mittwoch, 22. November 2017

AfD fordert Klage gegen EZB-Programm

Fulminante Rede von Alice Weidel im Bundestag

Quelle: https://youtu.be/zDk-MvZUhjY
Am 21.11. hielten die neuen Abgeordneten der AfD ihre ersten, bemerkenswerten Reden. Hier gibt es noch Reden von Alexander Gauland, Bernd Baumann, Marc Bernhard, Jan Ralf Nolte und Norbert Kleinwächter:
http://www.pi-news.net/herrlich-wie-die-afd-den-mueden-reichstag-wieder-munter-macht/

Dienstag, 21. November 2017

Eulenblick N°37

©99inspiration.com
22.11.  Frischer Wind im Bundestag +++ Untersuchung über Kriegsverbrechen +++ M-News +++ Im Zeichen der Wahrheit +++ Generalstreik auf Lesbos +++ Marsch zur Unabhängigkeit in Warschau
23.11.  Impfpflicht in Italien +++ Der Fall Amri +++ M- News +++ Es knallt und bebt +++ "Junk" DNA +++ Le Pen's Konten gekündigt +++ Asylanten vor die Tür gesetzt +++ CSU will AfD-Anträge kategorisch ablehnen
24.11.  Großfürstin will Schlußstrich ziehen +++ Schützt die Elternrechte +++ Black Swan +++ "Wir gehen da rein" +++ Liebe und Aufgeschlossenheit
25.11.  Verlust der Väterlichkeit +++ Arroganz und Herabregieren +++ Willkommen in Syrien mein Freund
26.11.  Steiner über Deutschland
27.11.  Angela Merkel Airport +++ Nachbarn helfen wird teuer +++ Sehnsucht nach dem starken Mann +++ Von Teheran bis Beirut +++ Warnung vor Anschlägen auf W-Märkten +++ Beton-Geschenke +++ Zeichen der Zeit

Sonntag, 19. November 2017

Lilith's Eintritt in den Steinbock

Die sagenumwobene, seit Jahrtausenden unterdrückte und verfemte Lilith meldet sich zurück, und nimmt eine neue Eigenschaft an, seit sie am 9.11. das Schütze-Zeichen verlassen hat, und in den Steinbock gewechselt ist.

Sie steht für die starke innere, weibli- che Kraft, die für Frauen wie auch Männer gleichermaßen wichtig ist, doch durch die sehr lange Gehirn- wäsche von aufgesetzter Tradition und Religionen sozusagen in den Unter- grund gehen mußte. Einst war sie unsere stolze Kraft, die Frauen und Männer besaßen, bevor wir unter Zwang eine fremde Religion aufge- drückt bekamen, die in ihrer Kernaus- sage längst entstellt war. Und so fristet sie ein verkanntes Dasein im Unterbe- wußtsein.

Lilith ist wie die 13. Fee, die nicht zu unserer Taufe kommen durfte – natürlich nicht. Dabei ist sie es, die wir in der heutigen Zeit so dringend brauchen wie selten! Laden wir sie also nachträglich in unser Leben ein, und heißen sie und ihren Segen willkommen.

Freitag, 17. November 2017

Mittwoch, 15. November 2017

Eulenblick N°36

© Annie Kershner
15.11.  Gesetzentwurf für Privathäuser +++ Siebzehntausend Freiflüge +++ Fulford neu +++ Deutsches Volk +++ 3,4 Milliarden Schweigegeld +++ #Mee-Too-Kongress +++ Pflichtbesuch für Schüler +++ Komm heim +++ Tagesdosis
16.11.  Der Hooton-Plan +++ Neue Mission +++ Rede von Trump angekündigt +++ Letzte Veranstaltung mit PU KAWE +++
17.11.  + BREAKING +++ BND-Präsident warnt +++ Slaughterbots +++ Raumschiffe und der Tag X +++ EU beschließt Netz- sperren +++ Rothschild tot?
18.11.  Economist-Cover 2018 +++ Bericht über die Situation
19.11.  Hilferuf von Vollzugsbeamten +++ Eine Schande °!°
20.11.  + Anschnallen +++ Jamaica ist gescheitert +++ Steinmeier gegen Neuwahlen +++ Die Walt-Disney-Connection +++ Fulford neu +++ Intern
21.11.  Auf dem Weg bleiben +++ Keiner fragt das Volk +++ Bettler neuerdings selbständig +++ Interner Machtkampf +++ Einwandern nach Neuseeland

Dienstag, 14. November 2017

Der Neumond am 18. November 2017

Für viele ist die ganze Situation im Land so gut wie unerträglich geworden, höre ich immer wie- der. Die permanente Desinformation, die wachsende Bedrohung durch diejenigen Migranten, die trotz kriminellen Verhaltens weiterhin ihr Unwesen treiben dürfen, machen uns zu schaffen.

© how-do-it.com /Pinterest
Die Interimsregierung Merkel hat nach sechs Wochen immer noch keinen Konsens über eine mögliche Jamaica-Regierung, die ohnehin nur eine Farce sein kann, wegen zu unterschiedlicher Positionen. Nicht mal die Opposition ist sich einig, wird also kaum an einem Strang ziehen. Derweil planen Merkel und Macron, Deutschland in der EU aufgehen zu lassen, was im Grunde auf die Auflösung unseres Staates hinzielt.

Die Proteststimmen halten sich in Grenzen, denn inzwischen wird auch das Netz immer mehr kontrolliert. So müßte jetzt eigentlich etwas geschehen, etwas Größeres, das alle aufrüttelt - - - und dann passiert wieder nichts.

Samstag, 11. November 2017

KenFM-Positionen 12: Krisenherd Naher Osten

Wie gewünscht ist der Frieden wirklich?

Quelle + Infotext: https://youtu.be/owatdNAF5X4
veröffentlicht am 10.11.17
Die Gäste: Marlène Schnieper (Journalistin und Publizistin) - Petra Wild (Buchautorin und Islamwissenschaftlerin) - Zain Raza (Gründer des Presseportals acTVism Munich) - Aiman Mazyek (Vorsitzender des Zentralrats der Muslime)

Mittwoch, 8. November 2017

KenFM im Gespräch mit: Patrik Baab

Autor des Buches "Im Spinnennetz der Geheimdienste"

Quelle + Infotext: https://youtu.be/Ms8aBpHJZ_w
veröffentlicht am 29.10.17
Sehr spannendes Interview! Es geht um Olof Palme, Uwe Barschel, William Colby, die Iran-Contra-Affäre, illegale Waffenlieferungen, Stay Behind, Gladio u.v.m.

Dienstag, 7. November 2017

Eulenblick N°35

© dwalshphotography.co.uk
07.11.  Simon Parkes +++ Trump erobert nwo
08.11.  RKK mahnt solidarisch zu sein +++ Alle US-Flugzeugträger unterwegs +++ BVerfG fordert 3. Geschlecht +++ Armee der Toten
09.11.  Pädowood +++ Polizeieinsatz wegen Pippi Langstrumpf +++ Schrottbusse nach Berlin +++ Sicherheit adé +++ Air Berlin-Mitarbeiter völlig mittellos +++ Flüchtlinge Hilfslehrer an Schulen
10.11.  Bankgeheimnis endgültig abgeschafft +++ Jusos wollen Pornofilme durch GEZ finanzieren +++ Wilhelm II. soll ins TV +++ Vaclav Klaus im Interview +++ Kurznews +++ Air Berlin +++ Gender-Manifest
11.11.  „Gelebter politischer Schwachsinn!“ +++ Nur Anzeige und Hausverbot +++ UBS Connections
12.11.  Es wird teuer +++ Auflösung im EU-Staat +++ NM - DM +++ Die Blauen kommen +++ Denunzianten-Listen +++ Miet-Opfer
13.11.  Mehr Lobbyisten als Abgeordnete
14.11.  Compakt-Konferenz +++ It's begun.

Sonntag, 5. November 2017

Jupiter im Skorpion

In der griechischen Mythologie ist Zeus (röm. Jupiter) der Göttervater, herrschend über sein Imperium auf dem Olymp, zusammen mit Hera (Juno). Zeus besticht durch seine Großzügigkeit und Jovialität, doch wenn es um Frauen geht, geht er jedes Risiko ein.

Dies mag daran liegen, daß er fern von Mutter Gaia in einer einsamen Höhle aufgezogen wurde, um ihn vor seinem Vater Kronos zu schützen. Unzählige Halbgötter stammen von ihm ab, er ist durch und durch Patriarch, und wer nicht nach seinen Gesetzen handelt, bekommt seinen Zorn und Blitze zu spüren. Doch fällt er meist gerechte und weise Urteile, und verteilt großzügigen Lohn.

So werden Jupiter die Eigenschaften der Gerechtigkeit, der Großmut, der Fülle und des Glücks zugeschrieben. Er ist pure Feuerkraft, die positive Ausdehnung, er verkündet  göttliche Gesetze, er bringt uns die glückliche Fügung, wenn wir unserer göttlichen Bestimmung folgen.

Samstag, 4. November 2017

Unsere Zeit

Ein Lied für dich, für mich, für euch, für uns, für die Neue Zeit

Quelle: https://youtu.be/UYF3hC5CFFY
veröffentlicht am 04.11.17
von Gesina Fernandes Sampaio

Freitag, 3. November 2017

Projekte der Neuen Zeit: Von Steinen und Bäumen

Die Kleine Kristallkammer ein Jahr später
von Gesina Fernandes Sampaio

Wer heute in die Selbstständigkeit geht und ein Kleinunternehmen gründet, macht das sicher nicht nur, um Geld zu verdienen. Zu groß ist der Druck aus dem System geworden. Die Arbeit steht oft in keinem Verhältnis zum Einkommen, und die Fallstricke des Systems sind nur mit viel Aufwand zu überwinden.

Das Kleinunternehmertum und der Mittelstand ist den Herrschenden ein Dorn im Auge, denn alles was mit „Selbstständigkeit“ im weitesten Sinne zu tun hat, mit Kreativität und Individualismus soll hinweggefegt werden. Das ist wohl mittlerweile für alle sichtbar geworden, wir erleben das immer wieder und es kostet Nerven. Und doch will ich ermutigen, gegen diesen Widerstand sein eigenes Leben zu leben, die eigene Bestimmung und damit die Wahrheit.

Es lohnt sich, denn dieser Weg ist - abgesehen von genannten Schwierigkeiten - mit Fügungen und wunderbaren Segnungen gepflastert! Und ich beob- achte mit Freude, dass es immer mehr Menschen gibt, die diesen Weg auch gehen. Und jene, die es noch nicht tun, will ich ermutigen, einfach loszule- gen. Wir haben keine Zeit zu verlieren und es kommt dabei nicht auf Perfektionismus an.

Mittwoch, 1. November 2017

Star prangert kulturellen Verfall Deutschlands an

Bernd Weikl im Gespräch mit Heiko Schrang

Quelle: https://youtu.be/dMXY30n1x0A
am 01.11.2017 veröffentlicht
Heiko: Er ist Träger des Bundesverdienstkreuzes und stand mit Leonard Bernstein, Herbert von Karajan, Plácido Domingo, José Carreras und Luciano Pavarotti auf der Bühne: Bernd Weikl. Was er erzählt hat, ist so ungeheuerlich, dass ich milde gesagt geschockt war. 
http://www.epochtimes.de/feuilleton/opernstar-bernd-weikl-empoert-sich-ueber-kulturnotstand-wollen-wir-ungeahnte-schocks-oder-herzensbildung-a1317130.html

Dienstag, 31. Oktober 2017

Eulenblick N°34

©Tammy Seeber /Pinterest
31.10.  Kennedy's Ende +++ Puigdemont in Belgien +++ Richtfest in Schnöggersburg +++ Phosphorbom- ben bei Augsburg gefunden +++ Massenschlägereien +++ 79% bekommen dauerhaftes Aufenthaltsrecht
01.11.  Aufklären über Fake News +++ Dresden +++ Irrweg des spirituellen Egos +++ Migranten bei der Polizei +++ Fulford neu +++ Moderner Luther
02.11.  Kinder haben Recht auf gewaltfreie Erziehung +++ Neuer Asterix zensiert +++ Unfaßbare Verbrechen
03.11.  100 Jahre Balfour-Deklaration +++ Fake-Gold +++ Hörstel verläßt DM +++ Simon Parkes News +++ Sonnenwort für November +++ Schweinepest
04.11.  Politisch gewollte Staatsverwahrlosung +++ Der Marsch 2017 +++ Simon Parkes News +++ PUKAWE kommt +++ Systemkrise +++
05.11.  H4-Satz erhöht +++ Geo-Engineering +++ Ka- putte Justiz +++ Berlin nicht sicher +++ Was zu tun ist
06.11.  Gabriel sieht Weltordnung in Gefahr +++ Poli- tisches Nachspiel +++ 90-100% Kinder mit Migrations- hintergrund +++ Joggerin-Index
07.11.  Einen Treibhauseffekt gibt es nicht +++ Ab Montag bei Penny +++ Fulford neu +++ Kommentar für die Kanzlerin

Sonntag, 29. Oktober 2017

Der Vollmond am 4. November 2017

Es ist zwar eine gewisse Stille eingetreten, wie der Nachtwächter und andere schon sagten, aber es kann auch nur die Stille vor dem Sturm sein. So Vieles hat sich angestaut, was sich Bahn brechen möchte, und doch wird es immer und immer wieder verhindert.

©instagram /Pinterest
Während die Kanzlerin daheim noch die Farbgebung des neuen Bundestages sondiert, mehr oder weniger farben- blind, denn die Option die sie retten würde, wäre Schwarz-Blau – war der Bundespräsident in Moskau und erhielt von Präsident Putin eine großzügige Geste: die Schenkung einer Kathedrale an die Evangelische Kirche. Und trotzdem mäkelt er auf der Pressekonferenz, daß die Krim ja annek- tiert sei... ein Affront, zumal die Rechtmäßigkeit der Krim-Sezession feststeht.

Sehr bewegt haben uns diese Woche die Katalanen, die für ihre Unabhängigkeit kämpfen, und denen jetzt rigoros von Madrid die Autonomie entzogen wurde. Diese Konsequenz wurde ihnen vorher angekündigt. Doch was steckt wirklich dahinter?
Geschichtliches Update s.u.

Samstag, 28. Oktober 2017

KenFM: Me, Myself and Media 38

über die Kapital-Diktatur

Quelle: https://youtu.be/N66zp81TOMs
am 27.10.2017 veröffentlicht
+++ KenFM jetzt auch als App! https://kenfm.de/kenfm-app +++
Die aktuelle Ausgabe von MMM reißt der sogenannten „Repräsentativen Demokratie“ die Maske vom Gesicht und legt schonungslos offen, mit was wir es in Wahrheit zu tun haben: eine von Großbanken und Großkonzernen straff organisierte Kapital-Diktatur.

Freitag, 27. Oktober 2017

Homöopathie: Die Feder des Steinadlers

Aus der Hamsterperspektive ins Adlerbewusstsein

Haidrun Schäfer: Worüber wollen wir heute reden?

Andreas Krüger: Über die menschliche Fähigkeit, seinen Blickwinkel zu be- einflussen. Ich habe vor 20 Jahren zwei meiner unangenehmsten, hell- sichtigsten Visionsträume gehabt, die ich jemals hatte. Der unangenehmste war, als ich fragte, was ich tun müsse, um endgültige Befreiung oder Erleuch- tung zu erlangen und eine Engels- stimme mir antwortete, dass das alles überhaupt kein Problem sei, aber es würde für mich nur zwei Wege geben.
Immerhin zwei...

Der eine war: Grüner Tee und Obst. Nur noch grüner Tee und Obst, dann bräuchte ich weder homöopathische Mittel zu nehmen noch irgendwelche Therapien zu machen. Alles wäre abgearbeitet, wenn... Ich fand diese Information so furchtbar, dass ich etwas tat, was ich noch nie – weder davor noch danach – tat: Ich habe es nachtesten lassen. Ich bin also zu mehreren Kinesiologen gegangen und habe es testen lassen.

Dienstag, 24. Oktober 2017

Montag, 23. Oktober 2017

Eulenblick N°33

© shujii.de/Pinterest
24.10.  Glyphosat noch schnell durchwinken +++ TAZ ist sowas von verirrt +++ AfD-Kandidat soll ignoriert werden +++Schüsse aus Hochzeits- konvoi +++ Kinderpornos bei Top-Anwalt gefunden
25.10.  Fulford neu +++ Gefährlicher Mobili- sierungszirkus +++ Roter Terror in Halle +++ Vermögenssteuer +++ Volksaustausch bestätigt +++ Partnerbörse für Zweitfrauen +++ Zu den Bränden in Kalifornien
26.10.  Ein Tag in Hamburg +++ Ein ganzes Flugzeug für 14 Mann +++ 7 Bomben in 12 Tagen +++ 300. Geburtstag
27.10.  Unheimliche Stille +++ Warum die Olympic unterging +++ Hörstel zur KW 43 +++ Janich neu
28.10.  Antifa darf ins DGB-Haus +++ Phosphor- bomben bei Augsburg gefunden +++ Sachsen-CDU gegen Merkel +++ Ho'oponopono, Verfügungen
29.10.  JFK - an der entscheidenden Stelle brechen die Akten ab +++ USA: Blackout-Übung +++ Simon Parkes warnt
30.10.  CIA: Hitler überlebte +++ Kaiserrundfunk +++ FBI ermittelt

Sonntag, 22. Oktober 2017

Die Urwunde

Warum steht Deutschland nicht endlich auf?
Eine gemeinsame Arbeit mit der Herzhüterin, die zuerst zu Wort kommt:

Mittlerweile verstehen augenscheinlich immer mehr Menschen, was hinter den politischen Kulissen ge- schieht. Als was uns politische Entwicklungen ver- kauft werden. Wie Geschichte häufig gebogen und verfälscht wurde. Immer mehr Menschen wachen auf und stellen Fragen. Gut so.

Dies ist auch in meinem Umfeld, ob beruflich oder privat immer deutlicher spürbar. Umso unverständ- licher ist es mir bisher gewesen, dass trotzdem ein gemeinsames Aufstehen, Zusammenstehen als Volk nicht möglich scheint.

Häufig kann man Ursachen für solche kollektiven Verhaltensweisen ja über ein umfassendes Horos- kop herausfinden. Wenn man denn das ausschlag- gebende Ereignis kennt.

Freitag, 20. Oktober 2017

Waldbrände in Kalifornien Okt. 2017

„Die Feuerwalze kam aus dem Nichts“ berichtet Zeit Online - „Nie zuvor in der Geschichte hat Kalifornien schlimmere Brände erlebt. Dabei ist der US-Bundesstaat Flammen gewohnt.“

  https://youtu.be/OMiKSoXk2wQ
Zahlreiche postapokalyptische Bilder und Videos erreichen uns aus Santa Rosa und den Nord-Kalifornien - Regionen, die von einer Feuer-Tragödie und Waldbränden ungeheuerlichen Ausmaßes getroffen worden sind.

Dienstag, 17. Oktober 2017

Eulenblick N°32

© imgur.com /Pinterest
18.10.  Sternenlichter-Community +++ RKK für muslimische Feiertage +++ US-Moderator kündigt Enthüllungen an +++ Kein warmes Essen für Kinder +++ Sachsen-Anhalt will ARD abschaffen +++ Fulford neu +++ Russland setzt CNN und VoA auf schwarze Liste +++ Maidan 2.0?
19.10.  Die Zeit läuft ab +++ Einer geht schon +++ AfD muß weg egal wie +++ Verfassungsrichter spricht +++ Über die Mailflut
20.10.  Glyphosat-Doku +++ Kritischer Film +++ Spanien argumentiert mit GG +++ Neue EU-Regeln für Flüchtlinge +++ Montague Keen 15. Okt. +++ Wappen und Krone +++ USA erklärt China zum Feind +++ Kurz wirft Soros raus
21.10.  Job gefällig? +++ Simon Parkes
23.10.  Ungarn macht Ernst +++ Trump muß über JFK-Akte entscheiden +++ Demo gegen AfD +++ Wer verschwindet zuerst +++ Danke +++ B52-Basis wartet auf Alarmbefehl

Montag, 16. Oktober 2017

Der Neumond am 19. Oktober 2017

Es ist momentan recht mühsam, die seit langem unterdrückenden Energien noch auszuhalten, das bestätigen mir viele von euch. Alle warten darauf, daß etwas passiert, und doch schleppt es sich weiter dahin, wie ein Vogel, der am Fliegen gehindert wird.

© Nike Kasis, Wien
Die Regierung läßt sich unendlich viel Zeit mit Sondierungsgesprächen, dabei hat sie nur eine Möglichkeit. Ausgerechnet die Grünen, die ein verschwindend geringer Teil der Wähler in der Regierung sehen will, stellen Bedingungen für eine Koalition: ein Einwanderungsgesetz. Wir können uns lebhaft vorstellen, wie das aussehen wird. Vor allem aber wackelt die Gültigkeit dieser Bundestagswahl, da zuviele Überhangs- mandate vorhanden sind, und die Regie- rung hat es in 5 Jahren nicht geschafft, ein neues Wahlrecht einzuführen, wie 2012 vom BVerfG gefordert.

Die Kanzlerin macht einfach weiter wie gehabt, und suggeriert uns damit, alles sei in Ordnung. So mag Prof. Maaz recht haben mit seiner Vermutung, das Volk habe eine Mutterübertragung mit ihr. Doch Mutti hat uns verraten. Wie schmerzhaft für jene, die ihren Irrtum noch erkennen müssen.

Freitag, 13. Oktober 2017

Eulenblick N°31

Bird of Pray © pixabay.com
12.10. Soros & Co. unterstützten Anti-Trump-Proteste +++ Hollywood Mogul Weinstein +++ Was auf uns zu kommt +++ Die Blauen +++ Niedersachsens Behör- denversagen +++ Post :-)
13.10.  Hetzbroschüren +++ Beheimatet oder behäm- mert +++ Deutsche Bank zahlt 80 Mio.$ an die USA +++ Selbsterklärendes Foto +++ Die Grenzen 'atmen' jetzt +++ Zur Umfrage
14.10.  Katastrophale Zustände +++ Neue Bücher +++ BTW im Grunde ungültig +++ Welcome to HELLoween +++ Migranten erhalten Kredite +++ Gutes Statement
15.10.  Die Nato rotiert +++ China startet +++ ESM will alle Euro-Staaten überwachen +++ Lesen verboten
16.10.  Umfrage-Ergebnis +++ Geburtenregister bald ungültig? +++ Kripo Hamburg am Ende +++ Der neuste Spruch +++ Ursula Haverbeck verurteilt
17.10.  Interview mit C-Star-Mitglied +++ Waldbrände in California +++ Von Syrien nach Burma? +++ Kurznews +++ Überlebende verstorben

Donnerstag, 12. Oktober 2017

Renommierter Psychiater bestätigt: Deutsche Spitzenpolitiker psychisch gestört

Eva Herman im Gespräch mit Dr. Hans-Joachim Maaz und Andreas Popp

Quelle: https://youtu.be/P3dCH_tUOD4
veröffentlicht am 7.10.2017
Was hält eine Bundeskanzlerin davon ab, die Wahrheit klar zu formulieren? Warum verwendet sie Textbausteine wie „Wir schaffen das“? Warum verhehlt sie eisern, dass sich Deutschland spätestens seit Beginn der Masseneinwanderung 2015 in einer schwerwiegenden Krise befindet?

Dienstag, 10. Oktober 2017

Österreich: Journalisten packen aus

Auf Deutschland 1:1 übertragbar!

Quelle:
https://youtu.be/QPoG4K_lAj0
In Österreich gibt es jetzt das neue Magazin Wochenblick, von Journalisten, die vernünftig und ehrlich recherchieren, hier bestellbar: https://abo.wochenblick.at/

Montag, 9. Oktober 2017

Eulenblick N°30

© Pinterest
09.10.  Großbrand in Moskau +++ Dutzende Nato-Scharfschützen im Donbass +++ Noch ein Planet +++ Deutschland ist Geisel +++ 200.000 Migranten jährlich +++ Cobras Event entlarvt +++ Panzer- transport +++ Ukraine: Kriegsrecht gestattet +++ Sturm angekündigt +++ 30. Todestag von Uwe Barschel +++ Zu Katalonien
10.10.  Buchneuerscheinung 1 +++ Buchneuer- scheinung 2 +++ Wichtige Kurznews +++ Spanien droht katalonischen Politikern mit Tod
11.10.  Erst dann kehrt Donbass in Ukraine zurück +++ Katalonien: Unabhängigkeit ausgesetzt +++ Marx gegen Obergrenze +++ Mehr AfD-Austritte von Mandatsträgern +++ Nachrichtensperre über Panzerbewegung +++ Fulford neu +++ Grüne fordert Entfernung von Koppverlag-Büchern aus Bibliotheken +++ Generalstreiks in FR und BE +++ Transinformation.net: Wie mit Infos von Cobra umzugehen ist +++ Exklusiv: Martin Sellner zur Österreich-Wahl – Ein Land bricht aus

Sonntag, 8. Oktober 2017

Die Vorschau auf das 4. Quartal 2017

Die Bundestagswahl ist gelaufen, die nächste Regierung wird ein besonderes Schauspiel sein, die Migranten werden nun heimlich nachts eingeflogen, und die Medien weigern sich beharrlich, die Wahrheit zu erzählen. Somit sind alle Weichen für die kommende Zeit gestellt.

Es finden zwei parallele Entwicklungen statt: die Elitären greifen nach immer mehr Macht, indem sie versuchen, uns immer mehr von der Lebensqualität zu nehmen. Für uns, die wir durch unsere Herzschwingung kaum noch mit dem System in Resonanz sind, lüften sich immer mehr Schleier, wird aufgedeckt, kommen Dinge zum Vorschein, die wir vorher nicht sehen oder wahrnehmen konnten.

Auch wenn die Gefahren noch nicht gebannt sind: wir sind auf dem Heimweg, im festen Vertrauen, und es ist an der Zeit, uns selbst zu ermächtigen, und die Erinnerung wachzurufen, wie die Nebel zu teilen sind, die zur Erkenntnis führen, wie wir es schon so oft getan haben.

Samstag, 7. Oktober 2017

Oktober: „Goldenes Licht / Golden light“

Das Sonnenwort von Nike Kasis


Mehr ist möglich
Die bereits im September Bericht beschriebenen Energien verstärken sich im Oktober noch. Der Geburtsprozess schreitet weiter voran. Die Aufbruchs und Durchbruchsenergien sind den gan- zen Monat präsent. Vieles kann bereits in eine neue Richtung ersonnen, gespürt und gelenkt werden. Viele Synchronizitäten sind möglich. Auch neue Inhalte für unser Leben können und werden mehr und mehr durchbrechen. Sie können in uns selbst durchbrechen als „Bewusst- seins-Schübe“ und Erkenntnisse. Die Energie Guideline in diesen Wochen ist weiterhin eine goldene: es bedarf sehr viel Gefühl, Achtsamkeit und Selbsterkenntnis, um sanft durch diese Energien zu gleiten.

Dienstag, 3. Oktober 2017

Eulenblick N°29

© National Geographic
03.10.  Deutsche Einheit +++ Fulford neu +++ Katalonien als tiefschwarzer Schwan +++ Fashion Show der 3. Art +++ Anschlag in Las Vegas +++ Amish-Kinder deutlich gesünder +++ Die katalonische Granate +++ 90% der Wähler für Unab- hängigkeit +++ Gott mit uns +++ Kern nennt Soros Freund
04.10.  Las Vegas Lügen +++ Der Kaiser ist online +++ Runder Tisch mit Cobra, Fulford und KP +++ Kino nur für Frauen +++ Schule hetzt gegen AfD +++ BVerfG prüft GEZ-Gebühr +++ Deutsche Helden +++ Spanische CDS ziehen an +++ EU will nicht im Spanien-Konflikt vermitteln +++ Die Masken fallen +++ Brüssel warnt Orban +++ Explosion war 'Ablenkung'
05.10.  Mindcontrol ist Realität +++ Werden Sie Verfassungs- schützer +++ Beginn des neuen Zeitalters +++ "EKD hat Bürger zur AfD-Wahl getrieben" +++ Sitzung des katalonischen Parla- ments verboten +++ Offizielle Agenda
06.10.  Budapest will Kiew blockieren +++ 30 Kühe bilden einen Kreis +++ Sturmschäden +++ Katalanisches Parlament tritt doch zusammen +++ Mißbrauchsaffäre um Vatikan-Finanzchef
07.10.  Feuerball: Meteorit über China +++ Saudis wollen Russland-Sanktionen aufheben +++ Ruhe vor dem Sturm
08.10.  Neuerscheinung +++ NY-FED Roof is on Fire +++ Ein alter Plan

Sonntag, 1. Oktober 2017

Die Lovy Heart Mandalas

Heinz Christian Tobler von der D-A-CH Aktion vom 22.-24.09.


Quelle: https://youtu.be/rMleFp2AF3Y
Einen kurzen Bericht erhielt ich von Julia, die mit dabei war - danke dafür! Ihr findet ihn weiter unten mit einigen schönen Bildern.

Samstag, 30. September 2017

Der Vollmond am 5. Oktober 2017

Deutschland hat gewählt. Diesmal wurde der Unmut per Stimmenabgabe quittiert, sodaß die FDP nach Jahren aus der Versenkung wie Popcorn hochsprang, und die AfD jetzt sogar zwei- stellig in den Bundestag einziehen kann.

Die etablierten Parteien mußten Ver- luste hinnehmen, und reagierten ent- sprechend angefressen. Noch nie war eine derartig abgewrackte Sprachkultur bei ihnen zu verzeichnen, was tiefere Einblicke in ihre eigentliche Motivation und ihren Entwicklungszustand zuläßt. Wahre Kenner der Psyche stellen Irra- tionalität fest, Übertragung und Schuld- projektion, Neid und Mißgunst, sowie ein unerträgliches Maß an Selbstge- rechtigkeit.

Fazit: wir werden von den denkbar unfähigsten Politikern regiert. Wenn sich der neue Bundes- tag in einigen Wochen zusammensetzt, wird die Regierung zwei Oppositionen haben: die transatlantisch gestreamte SPD und die ungeübte, doch wache AfD. Kurzschlüsse mit Knall- effekt sind garantiert.

Freitag, 29. September 2017

Freie Welt TV: Interview mit Nigel Farage TEIL 1/2

Beatrix von Storch im Gespräch mit dem ehemaligen UKIP-Vorsitzenden über „Brexit, Deutschland und die Folgen für Europa“

Quelle: Freie Welt TV, das neue Sendekonzept der AfD
https://youtu.be/WB6Cf8Zeir8
veröffentlicht am 21.09.2017
Die AfD macht's möglich: ein Gespräch mit dem sehr geschätzten Nigel Farage, der in unseren Medien so ziemlich ausgeblendet, und schon gar nicht eingeladen wird.
Hier ist Teil 2 des spannenden Interviews: https://youtu.be/hENy_B0MnmQ

Donnerstag, 28. September 2017

Eulenblick N°28

28.09.  Das, was fehlt +++ Schluß mit den To- talversagern +++ Katalanische Polizei stellt sich gegen Madrid +++ Heimatland!
29.09.  Regierung erst im nächsten Jahr +++ Rette dich Europa +++ Kinderbücher mit Homo-Inhalten +++ Achtung Nordkorea +++ AfD-An- hänger angegriffen +++ Noch mehr AfD-Aus- tritte +++ Vulkanausbruch im Pazifik +++ Mas- sengrab von Hindus entdeckt +++ Versiche- rungs-Erdbeben voraus +++ Was Frauke Petry jetzt vorhat +++ Fulford neu +++ Es ist was im Busch +++ China verbietet den Koran
30.09.  Blaue Parteien und Bohnen +++ Ver- tuschung +++ Bonnie & Clyde +++ Madrid sperrt Luftraum über Barcelona +++ Warum christliche Flüchtlinge nicht in jedes Land zurückkehren können +++ Gratis-Flug Athen-München +++ Islamische Parteien +++ Kommt Gutti zurück?
01.10.  Vortragsreihe +++ News zu Katalonien
02.09.  Ein Schweizer Blick +++ RFID-Chips

Montag, 25. September 2017

Nach der Wahl

Fast hätte ich 'The Day After' geschrieben... und ich möchte nur kurz konstatieren, daß das vorherrschende Gefühl wohl mittelprächtiges Entsetzen ist, doch je nachdem welches 'Lager' aus völlig verschiedenen Gründen. Das Wichtigste ist jetzt zu kontrollieren, ob die abgegebenen Stimmen mit dem Ergebnis zusam- menpassen. Dazu wurden schon hilfreiche Links geschickt:

Nicht ärgern, sondern aktiv werden!
Geht bitte zu Eurem Wahlkreisleiter (Tel. unter
https://wahlmission.de/download-formulare-fuer-wahlergebnis/ 
dort Wahlkreis anklicken und warten bis Formular aufbaut, dort steht Tel.nr des Wahlkreisleiters) und verlangt die Ergebnismeldung aller Brief- und Urnen-Wahllokale und fotografiert sie und mailt sie an  verein@wahlmission.de.
Bitte helft mit und motiviert Eure Bekannten in anderen Wahlkreisen. Nur wenn wir vollständige Ergebnisse haben, können wir kontrollieren. Danke!!!

Sonntag, 24. September 2017

Botschaft aus dem Reich der Baumwesen

für die Deutsche Volksseele am 24. September 2017

Heute kamen zwei Karten:
"Angst" und "Hüter der Wege"

Wenn eine Angst uns auf dem Weg lähmt, haben wir die Wahl, ob wir vor ihr davonlaufen wollen, oder uns klar entscheiden, uns ihr zu stellen. Da Ängste immer Scheinriesen sind, müs- sen wir sehr nahe an sie herantreten, um genau erkennen zu können, wo der Ursprung liegt. Wir nehmen sie liebe- voll in unseren Arm, dort wird sie so klein, wie ein Vögelchen. Und wenn wir dann ihr pochendes Herzchen fühlen, wird unser eigenes Herz weit und wir werden erkennen, was zu tun ist.
Der Weg liegt offen vor uns, und wir sind nicht allein. So wächst der Breitwegerich stets dort, wo er gebraucht wird: auf den Schotterwegen, die oft Ursache für aufgeschürfte Knie sind. Die Schöpfung ist perfekt und hat für jedes Problem die Lösung dort, wo sie gebraucht wird, Hilfe wird uns zuteil. Nur "auf den Weg machen" müssen wir uns schon selber.
"Stelle dich deiner Angst und sei im Vertrauen, du bist geführt."

von Gesina Fernandez Sampaio
In Kürze werde ich noch mehr von ihr bringen. Ihr findet sie unter 'Projekte für die Neue Zeit'

Freitag, 22. September 2017

Sonntag platzt die Wahlbombe

Heinz Christian Tobler: Nach neusten Umfragen liegt die AfD vorn

Quelle: https://youtu.be/oztlKS7nsMw
veröffentlicht am 19.09.2017
Er bringt es super auf den Punkt, vor allem hörenswert der Beitrag von Carlo Schmid. Dennoch glaube ich, wir werden im TV ganz andere Ergebnisse sehen...

Eulenblick N°27

© Tammy Seeber /Pinterest
22.09.  Tag- und Nachtgleiche +++ Wahlkommentar +++ Kriminelle Methoden +++ Indoktrination an Schulen +++ Weitere Videos zur Wahl +++ Die Grenzöffnung war rechtswidrig +++ Drei Fragen an Fulford +++ HG-Update
23.09.  Der Ex-Banker sagt +++ Die heutige Planeten- reihe +++ GRÜNE wollen MWSt um 10-11% erhöhen +++ Wer spielt gegen Europa? +++ Migrationsforscher warnt +++ Politikversagen Vergewaltigung +++ Rede von Jörg Meuthen AfD +++ 24. September
24.09.  Holen wir uns unser Land zurück! +++ Wahl-Ticker +++ Botschaft des Deutschen Volksengels +++ Mein Wahlkommentar +++ Ein neues Kapitel wurde beschlossen
26.09.  Und jetzt? +++ Neues vom Schäfer +++ Die EU-Pläne werden massiv vorangetrieben
27.09.  AfD-Analyse 2013 +++ Satire: Führer-Swap +++ SPD baut um +++ Kommentar-Regeln + News +++ AfD-Verbindungen +++ Keine Nazis, keine Antisemiten +++ Welcher Humor? +++ Meuthen fordert Untersu- chungsausschuß
28.09.  Psychiater: Integration nicht möglich +++ Vor- bereitungen laufen +++ Top of Dekadenz

Donnerstag, 21. September 2017

KenFM: Ein System kollabiert

Me, Myself and Media 37

Quelle: https://youtu.be/RFltaDMT-UU
veröffentlicht am 17.09.2017
Repräsentative Demokratie ist eine Mogelpackung, deren Ziel es vor allem ist, das Volk am langen Arm verhungern zu lassen, um eine verschwindend kleine Gruppe an der Spitze des Systems dabei zu unterstützen, auf Kosten der Massen zu leben. (ganzer Text s. YT-Link)

Montag, 18. September 2017

Herbst Equinox 2017

In den letzten Tagen haben wir alle gemerkt, wie sehr die Energien angestiegen sind, mit ver- ursacht durch die Sonnenflares, und das Aufwachen der Menschen scheint sich zu multipli- zieren. Doch wird auch von den Elitären die Meinung immer stärker unterdrückt.

Das ist überall spürbar, und die Völker beginnen aufzubegehren – erst einige, aber es werden immer mehr. In Vene- zuela will man sich neu konstituieren, und auch die Katalanen sind fest ent- schlossen, sich von Spanien unab- hängig zu machen. Nach dem Völker- recht muß es zugelassen werden, doch die spanische Regierung sträubt sich aus gutem Grund. Nicht nur, weil sie ohne die Einnahmen aus Barcelona pleite wäre – aber das würde den so- fortigen Euro-Crash auslösen.

Bei uns steht eine Schicksalswahl an, die längst nicht nur die nächsten vier Jahre bestimmt, sondern vielleicht auch die Zeitlinie ändert. So taumelt die Welt in den großen Wandlungs- prozeß hinein, und die nächsten Geburtswehen werden bald sichtbar wie spürbar sein.

Sonntag, 17. September 2017

Sonderaktion Kurzberatung


Es ist wieder Zeit für ein Angebot von mir an euch!
Bei Anmeldung von jetzt bis Mi. 20. bis 24h

Diesmal geht es um eure Bestimmung, bzw. eure Berufung. Es wird heutzutage immer wichtiger, daß wir ganz wir selbst sind und werden, weil das der beste Schutz überhaupt ist. Wer seine Bestimmung lebt, dem kann im Grunde nichts passieren - und das Beste daran: wir sind viel glücklicher!

Kurzberatung 'Berufung'  - 30min für 35€

Meldet euch an mit euren Geburtsdaten (Datum, Ort + genaue Zeit) per Mail, und ich sende euch Terminvorschläge. Dabei gilt, wer zuerst antwortet, bekommt umso eher einen Termin.
PS. Es sind so viele Anfragen gekommen, daß ich einige Zeit brauchen werde, sie zu beantworten, zumal ich auch erst noch das Herbst Equinox versende. Bitte keine Bestellung über Dritte, und ich nehme nur genaue Geburtszeiten an!
Und bitte nichts vorab überweisen!!

Ich freue mich auf euch, Christa

NWO: Die EU Maske fällt

Wir stehen vor der Einführung des Toleranz-Gesetzes in ganz Europa!

Quelle: https://youtu.be/c6fVlZ2Bm4k
veröffentlicht am 13.06.16
Habe erst jetzt davon erfahren, und bitte verbreitet es, denn es dürfte wichtig sein, diesen Inhalt noch vor der Wahl zu erfahren. Ich kann euch versichern, daß astrologisch noch dieses Jahr strengere Gesetze anstehen, mehr darüber im Herbst Equinox und in der Vorschau.

Donnerstag, 14. September 2017

Thorsten Schulte in Kempten

Klartext über Rechtsbrüche Merkels. Islam. Kontrollverlust.

Quelle: Silberjunge
https://youtu.be/KyomV-Tlgw0
veröffentlicht am 13.09.2017
Sein Buch "Kontrollverlust": http://www.silberjunge.de/kontrollverlust/

Mittwoch, 13. September 2017

Eulenblick N°26

Waldohreule © Pixabay
13.09.  Fulford neu +++ Neuer Maidan? +++ Gesundheit! +++ Mehrdimensionale Liebe +++ Nur noch 3 Länder +++ Wahlbeobachtung per App +++ Vorhersage
14.09. $ 20.162.176.797.904,13 +++ Infotafeln +++ Herzhüter-Geburtswehen +++ Kopp-Report
15.09.  Wahlwerbung auf türkisch +++ Strauß würde AfD wählen +++ Wahlfolgen gut erklärt +++ Online-Umfragen +++ CDU in Panik
16.09.  Wie die Gesellschaften zerstört werden +++ Zeitlinienwechsel +++ Refugee Radio +++ Organisierte Volksverdummung +++ Dein Haustier wählt auch
17.09.  Die goldene Lösung +++ ♡ Interne Infos +++ Klagen abgewiesen
18.09.  Krieg der Frequenzen +++ Die andere Umfrage
20.09.  Fulford neu +++ Straftaten vertuscht +++ Sind wir vorbereitet? +++ Wir sind alle
21.09.  Der Endkampf der Tyrannen +++Geld abheben!


Dienstag, 12. September 2017

Der Neumond am 20. September 2017

Vieles ist nun in Bewegung geraten, und die sichtbaren Zeichen im Außen sind die Stürme, die viel Aufmerksamkeit bekommen. Die Möglichkeit der Wettermanipulation ist gegeben, es fragt sich nur, wovon die Hurricanes ablenken sollen.

Bis Ende September dürfte die sturm- reiche Zeit andauern, denn Merkur war beim Eintritt in die Jungfrau in Kon- junktion mit Mars, und ist es noch. Merkur steht fürs Luftelement, somit für die Winde, und zusammen mit Mars sind die Winde eben sehr kräftig, was regional unterschiedlich ist. Doch dies ist nur das äußere Geschehen. Meta- physisch gesehen ist es der Zorn, der sich erhebt, über all die verheimlichte Wahrheit, und die nicht übernommene Verantwortung.

Der Geburtsprozeß, der jetzt eingeleitet wird, erfordert beides von uns, und es steht ein großes Bereinigen im Sinne der Wahrheit an. Wir alle sind aufgerufen, unseren Beitrag zu leisten, und dies braucht unsere ganze Klarheit und unseren Mut.

Montag, 11. September 2017

Heiko Schrangs Nichtwahl-Statement

Heikos kürzlicher Aufruf, nicht wählen zu gehen, löste viele Reaktionen aus.

Quelle: Schrang.TV
https://youtu.be/xJKlNngra7w
veröffentlicht am 11.09.
Hier bringt er ein sehr schönes Statement dazu aus spiritueller Sicht. Ich veröffentliche das nicht aus bestimmter politischer Absicht, sondern zeige nur die Möglichkeiten auf.

Sonntag, 10. September 2017

Stopp Air Base Ramstein 2017

Die Reden von Ann Wright, Eugen Drewermann und Daniele Ganser am 8.9.2017

Quelle:
https://youtu.be/9Pf5Xd9aF2w
Veröffentlicht am 09.09.2017
Ann Wright 01:32 / Eugen Drewermann 17:07 / Daniele Ganser 55:18

Donnerstag, 7. September 2017

September 2017: „Neue Ära / New Era“

Das SONNENWORT von Nike Kasis, Wien

Der Schmetterling schlüpft aus dem Kokon.
Die Sunshine Aufnahme für September zeigt außergewöhnliche Sonnenenergien. Es sind Energien, die sich am Besten mit einem Geburtsprozess beschreiben lassen. Das Stadium des „Heranreifens“ geht jetzt sehr stark über in einen Geburtsprozess. Die September- und Oktober-Aufnahmen weisen auf das Freiwerden von der Vergangenheit hin und auf ein neues Licht, das jetzt in uns (wieder) erwachen kann. Es ist ein „Neugeboren werden“, ein sich Aufschwingen (Phoenix) in größere Bewusstheit und Kraft, das wir jetzt erleben können. Es ist soweit: der Schmetterling schlüpft aus dem Kokon.

Eine neue Ära kann beginnen: Die Ära des Herzens.

Dienstag, 5. September 2017

Eulenblick N°25

05.09.  Vor 334 Jahren +++ Rentner in Erzwin- gungshaft +++ 50.000 Terroristen +++ fb blok- kiert Freigeist-Forum +++ Wahlbeobachtung +++ GEZ kommt vor den EUGH +++ Wie Mi- granten doch wählen können +++ Verteidigung christliche Kultur
06.09.  Infobrief Zeitprognosen +++ Fulford neu +++ 'Wie geht's Deutschland' +++ Achtung Sonnensturm
07.09.  Nigel Farage in Berlin +++ Harvey, Irma & José +++ Gut zu wissen +++ 'Wir schaffen das' +++ PC-Programm für BTW nicht sicher +++ Neues von Irma
08.09.  Wahlhilfe +++ Inoffizielle Umfragen +++ Noch ein Islamkritiker wird bedroht
09.09.  Ein Haus für 50€ +++ BTW-Fake News +++ 'Ich will aber nicht bei denen sitzen' +++ Auswirkung Solarflares +++ Back again: Honeyman +++ Haarp ich's mir doch gedacht +++ Spirituelle Krieger +++ Ganser und Drewermann in Ramstein
11.09.  Rettet die Wahrheit +++ Livestream Irma +++ Alice im Gespensterland
12.09.  Psychohistorischer Krieg

Montag, 4. September 2017

Homöopathie: Glonoinum - das Nitroglyzerin

Migräne, Mütter und der Weg zum Zorn

H. Schäfer: Im neuen Jahr starten wir einen neuen Zyklus über wichtige homöopathische Mittel, wieder mit einem persönlichen Fokus auf Ihren Entwicklungsweg. Fangen wir damit an, wie alles begann.

Andreas Krüger: Es begann damit, dass mich die Götter mit einer chronischen Krankheit segneten, die im frühen Alter von drei Jahren auftrat und erst Jahre später als solche klassifiziert wurde. Ich kann mich aber erinnern, dass ich schon als kleiner Junge furchtbare Kopfschmer- zen hatte, die dann in ein chronisches Erbrechen aus- uferten, weswegen ich mehrere Male im Krankenhaus war, weil alle dachten, ich müsste sterben. Im Kranken- haus gab es furchtbare Isolationserlebnisse ohne Mutter, so dass ich danach immer nur an der Hand meiner Mutter einschlafen konnte, an der ich im Halbschlaf immer wieder zog, um mich zu vergewissern, dass sie noch da war.

Vielleicht war das der Auslöser für meine langjährigen Therapieerfahrungen – auf jeden Fall kann ich heute sagen, dass ich auch deswegen ein guter Therapeut bin, weil ich so viele Erfahrungen sammeln konnte.

Samstag, 2. September 2017

Der Vollmond am 6. September 2017

Auch wenn noch alles in Ordnung scheint, brodelt es unter der Oberfläche, in sehr vielen Be- reichen. Immer mehr Diskrepanzen tun sich auf, vor allem zwischen dem Ist-Zustand und den Versprechen und beschönigenden Reden der Politiker.

Wahlkampfversprechen dauern erfah- rungsgemäß nur bis zur Wahl, oder ein paar Wochen darüber hinaus. Vor al- lem wird penetrant ignoriert, daß unser Wahlsystem laut BVerfG nicht gültig ist – abgesehen davon, daß auch die BRD nur eine Firma ist. So haben wir eine weitere Farce vor uns, in der wir aufgerufen sind, die Abteilungsleiterin der Firma neu zu wählen, die aber schon längst feststeht.

Aber wer weiß, ob die Wahl überhaupt noch stattfindet. Falls ja – und man wird alles daran setzen, daß die etablierten Parteien die Oberhand behalten – können wir uns schon mal darauf einstellen, daß danach die Zügel angezogen werden.

Mittwoch, 30. August 2017

Was wir wählen

Was legitimieren wir eigentlich, wenn wir an der Bundestagswahl teilnehmen? Dieser Brief einer mutigen Frau (ihr Name liegt vor, ich lasse ihn weg) gibt darüber Aufschluß. Sie hat sich zu folgender Wahl entschieden:


An den
Magistrat der Stadt Heusenstamm

Wahlamt

Im Herrngarten 1

63150 Heusenstamm
 
 


Heusenstamm, 29. August 2017
 


Rückgabe Wahlbenachrichtigung

Wahlbez./Wählerverz.-Nr: 00007 / 0859


Sehr geehrtes Wahlamt,
 


anbei gebe ich die mir zugegangene „Wahlbenachrichtigung für die Wahl zum deutschen Bundestag“ zurück. Eine Kopie dieses Schreibens geht an den Bundeswahlleiter.

 


Sonntag, 27. August 2017

Eulenblick N°24

© Pixabay s.u.
26.08.  Grenzwertig +++ Polizei ruft um Hilfe +++ Wenn's um die eigene Haut geht
27.08.  Die letzten Wochen +++ Cobras Event entlarvt +++ Hörstel-Videos +++ Der Kleinkrieg
28.08.  Rothschild stößt US-Vermögen ab +++ Papst heult +++ Weitere Sichtweisen zu Cobra +++ Bürger- krieg in Italien
29.08.  Kurz-News +++ Tinyhouses-Projekt +++ Land- wohnung gesucht
30.08.  Ein Prozent +++ Nur am Anfang schlimm +++ Wer AfD wählt +++ Putin als Retter des Christentums +++ Drohung an Syrien, USA und Russland +++ Fulford neu +++ Bürgerkrieg in Italien-2
31.08.  Gesundheitsplanung der DM +++ HUNA-Vita +++ ARD macht Islamkritiker fertig +++ Unser Gold liegt neben der Bombe +++ Diana
01.09.  Wichtig +++ Unabhängige Wahlumfrage +++ Wahlstimmung im Volk
02.09.  Neues vom Honeyman
03.09.  FBI in russischer Botschaft +++ Sehr gute Rede
04.09.  TV-'Duell' +++ Interview David & Corey +++ Heiko: Vorsicht Wahlen +++ Antifa mit Steuergeldern finanziert +++ Lithium in der Luft

Samstag, 26. August 2017

Walerij Pjakin über Russland-Sanktionen

Trump und Deutschland gewinnen dadurch, so seine Einschätzung

Quelle: Russland ungefiltert
https://youtu.be/K1qrdf1T_ks
veröffentlicht am 20.08.17

Donnerstag, 24. August 2017

Projekte der Neuen Zeit: Glücksbilder - Nike Kasis

GLÜCK FINDEN     GLÜCK BRINGEN     GLÜCK SCHENKEN     GLÜCK LEBEN     GLÜCKLICH SEIN


Im SEPTEMBER 2017 schließe ich das Sommeratelier. Es besteht jedoch weiterhin die Möglichkeit sein ganz persönliches „Unterstützer“ Glücksbild zu bestellen. 
Glücksbilder sind Energiebilder, Glücksbringer, starke Unterstützer. Sie sprechen direkt zur Seele - sie umgehen den Verstand und wirken daher unmittelbar auf den Menschen und den ihn umgebenden Raum ein. Die Energien der Glücksbilder sind unterstützende, hochschwingende Energien und beziehen sich auf den jeweiligen Menschen für welchen das Glücksbild bestimmt ist.

Montag, 21. August 2017

Moskau - Minsk - Berlin 10.-13.08.2017

Druschba-Freundschaftsfahrt Russland 2017

Quelle:
https://youtu.be/WiHKbOo_Gvk
veröffentlicht am 20.08.2017
Автопробег дружбы Берлин-Москва 2017. 
Москва́ - Смоленск - Минск - Берлин 
Официальный сайт проекта (Offizielle Website): https://druschba.info/

Die Freundschaftsfahrt 2017 führt von Moskau wieder zurück nach Berlin. Alle sieben Routen fahren nun wieder gemeinsam.

Sonntag, 20. August 2017

Homöopathie: Lac leoninum, die Löwenmilch

Die Wesensmächtigkeit und das innere Königreich

Andreas Krüger im Interview mit Haidrun Schäfer

H. Schäfer: Welches homöopathische Mittel möchten Sie heute vorstellen? Bleiben wir bei der Milch?
Andreas Krüger: In der Tat, ich würde heute gerne über ein Mittel sprechen, das in den letzten Monaten in meiner Praxis und auch bei Menschen, die mir sehr nahe sind, große Bedeutung er- langt hat: die Milch der Löwin: Lac leo oder Lac leoninum.

Wir haben ja schon öfter darüber gesprochen, dass die Milche so etwas sind wie Basisheilmittel oder Basisinformationen über die Fähigkeit, mit dieser Welt zu resonieren. Wenn diese Fähigkeit nicht schon sehr früh während der Stillzeit bzw. bis zum dritten Lebensjahr angelegt wurde, also wenn jemandem ganz bestimmte Informationen – im Schamanismus sagen wir oft Chips – nicht eingepflanzt wurden wie z.B. „du bist schön“, „du bist erfolgreich“ oder „du siehst aus wie Cäsar – dann fällt es den Menschen schwer, diese Chips später zu integrieren.

Samstag, 19. August 2017

Silberjunge Thorsten Schulte im Fadenkreuz

Merkel-Regime gegen Bestseller-Autor - ein Interview von Hagen Grell

Quelle: https://youtu.be/ziOztDvJEwE
veröffentlicht am 17.08.2017
Ehemals in der CDU ist der Ex-Investment-Banker Thorsten Schulte heute ein wichtiger Kritiker der Kanzlerin. Doch dafür gerät er jetzt ins Fadenkreuz des Regimes.

http://www.silberjunge.de/kontrollverlust/



Freitag, 18. August 2017

Eulenblick N°23

©Pinterest s.u.
17.08.  Nach Angriff: 13 Tote in Barcelona +++ ♡Danke♡ +++ IL sucht US-Hilfe
18.08.  8 Millionen Steuerzahler +++ Der Bitcoin-Betrug +++ Eine weiße Rose +++ Die Aussteigerin +++ Das Ende der Gerechtigkeit
19.08.  "Flüche sind nicht strafbar" +++ Mutti in Heilbronn ausgebuht +++ Vom Ende des Rechts +++ Schließfächer leeren +++ 12h Mittagsläuten +++ Nachtwölfe, Putin und... +++ Geschichte eines Aufbruchs +++ Der eigentliche Terrorplan in Barcelona +++ "Kontrollverlust" +++ "Die Regierung liefert die Freiheit unserer Kinder ans Messer"
20.08.  Psychohistorischer Krieg +++ Massenmedi- tationen +++ Natürliche Person einfach
21.08.  Putin: Mission erfüllt – Die monopolare Weltordnung ist gescheitert +++ ♡Pause bis 27.
22.08.  Fulford neu +++ Was noch nicht verboten ist
23.08.  Text war codiert +++ Anleitung zum Un-glücklichsein
25.08.  HG-Update +++ Geplanter Untergang +++ Hörstel-Warnung
26.08.  Anleitung zum Stillhalten +++ Tagesdosis zum Aufhorchen

Mittwoch, 16. August 2017

Grosny - Wolgograd - Moskau 06.-09.08.2017

Druschba-Freundschaftsfahrt Russland 2017

Quelle: eingeschenkt.tv
https://youtu.be/a_vB17iqoEA
Die Fahrt geht zurück in Richtung Moskau mit Zwischenstopp in Wolgograd, der Stadt, die bis 1961 Stalingrad hieß. Hier besuchen die Friedensfahrer die Mutter-Heimat-Statue (Скульптура „Родина-мать“), welche an die Schlacht der sowjetischen Armee gegen die deutsche Wehrmacht im Jahr 1942/1943 erinnert.

Montag, 14. August 2017

Die Sonnenfinsternis am 21. August 2017

©Mike Taylor, 500px.com/Pinterest
Das dominante Thema ist momentan die Kriegsgefahr im Fernen Osten, und das mentale Säbelrasseln wird lauter. Dabei stehen sich die Staatsführer der USA und Nordkoreas in ihrer Rhethorik kaum etwas nach, und beide zeigen Machtdemonstration.

Russland und China befinden sich deshalb in Alarm- bereitschaft, je nachdem, ob und wer die Nerven verlieren sollte. Hinter dem Kriegsgeheul stecken natürlich weitere Gründe, und wir kommen an einen Punkt, wo sich in den nächsten Monaten entscheiden sollte, welche der zukünftigen Herrschaftsformen – NWO oder multipolar – mehr Gestalt annehmen wird.

All das wird nicht ohne beträchtlichen Streit abgehen, und besonders den USA dürfte es schwerfallen, von ihrem allgegenwärtigen Machtstatus abzurücken. Doch die Alte Welt wird zerfallen, wie jedes große Imperium vor ihr.
Kleine Korrektur im zweitletzten Absatz

Sonntag, 13. August 2017

Grosny, Tschetschenien 04.- 06.08.2017

Druschba-Freundschaftsfahrt Russland 2017

Quelle: eingeschenkt.tv
https://youtu.be/E3Srj0fciFI
Die Kaukasus Route hat nach 4000 Kilometern Fahrt ihr südlichstes Ziel erreicht: Die Hauptstadt Tschetscheniens Grosny im Kaukasus. Dieser Film zeigt Euch die Landschaften dieser Region und auch die kulturellen Eigenheiten der autonomen Republik im Nordkaukasus.

Freitag, 11. August 2017

KenFM-Positionen 11: Der globale Marshallplan

Konzepte für eine Welt von morgen

Quelle: https://youtu.be/wnyfSAIQ0B0
veröffentlicht am 06.08.2017
"Man schafft niemals Veränderung, indem man das Bestehende bekämpft. Um etwas zu verändern, baut man Modelle, die das Alte überflüssig machen."



Donnerstag, 10. August 2017

Eulenblick N°22

© Pinterest s.u.
10.08.  Was geplant ist +++ Common Law - Das Bürgerrecht +++ Energie-Revolution +++ KenFM auf dem Heuhaufen
11.08.  Die Frisurenlösung +++ Russlandkon- gress Livestream 12.08. ab 9h +++ Trump muß jetzt gut überlegen
12.08.  Wo ist eigentlich Nordkorea? +++ Ein wilder Ritt erwartet uns +++ Schweinerei +++ Gefährlicher Job +++ Jagd auf Silberjunge
14.08.  Fortschrittliches russisches TV +++ Jo Conrad +++ Weißer Elch +++ "Wir dürfen uns nicht verteidigen" +++ EU plant weiteren Schiffseinsatz
15.08.  Alcyon P.-News +++ Gor R.-News +++ Paralleles Zahlungssystem +++ Bitcoin-Hype +++ Mara's Brief an Putin
16.08.  Nordkoreas Bodenschätze +++ Franzosen an Menschheit +++ AfD als Nachfolgerin der CDU +++ Refugees welcome auf Rezept
17.08.  Arktis schmilzt nicht von allein +++ Die "Schweizer" Banken gibt es nicht mehr +++ Fulford neu +++ Die Verfassungsfrage


Mittwoch, 9. August 2017

Kursk – Woronesch – Naltschik 27.07.-04.08.

Druschba-Freundschaftsfahrt Russland 2017

Quelle: eingeschenkt.tv
https://youtu.be/DXYXt4gFBXc
Wir berichten für Euch von der Kaukasus Route, welche mit ihrer Länge von insgesamt 8000 Kilometern die längste Tour der Freundschaftsfahrt ist. Unterstützt uns auch finanziell, damit wir diese Arbeit auch in Zukunft fortführen können: http://eingeschenkt.tv/spenden/

Dienstag, 8. August 2017

August: „Zurück ins Gold / Back to Gold“

Der Sunshine Kalender von Nike Kasis, Wien 

© Nike Kasis

ZURÜCK INS GOLD – 
Die Sunshine Aufnahme für August zeigt ein Boot, das in einem goldenen Strahl steht.

Gold hat mit unserer Herkunft, unserem Boden und unserer wahren Natur zu tun, mit unserem Selbstwert und mit einer Weisheit, die nicht urteilt… Mit einem „goldenen Moment“ bezeichnen wir etwas, das kostbar ist. Mit einem „goldenen Boden“ etwas, das solide und reich ist. Gold wird immer schon mit Reichtum und Wert verbunden – im Innen wie im Außen. Gold war und ist ein sehr begehrtes Gut, ein Schatz, der behütet wird. Gold ist solide und wertbeständig.