.
"Und in Wahrheit seid ihr die Anzeichen. Ihr seid der Katalysator. Ihr seid das Ergebnis. Es ist die Hingabe in den Seinszustand der Liebe, und sonst nichts. Und durch dieses Erscheinen, wie der Phönix aus der Asche, wird der Meister, der Mitschöpfer, der Katalysator bereit sein, den anderen bei ihrer Geburt zu assistieren."
Erzengel Michael


Auf der bisherigen Seite 2012 Sternenlichter findet ihr ein großes Archiv mit Horoskopdeutungen von Ländern, Planetenzyklen, Mythen, Währungen, Verträgen u.v.m.

Das Jahreshoroskop 2016 *** Die Jahresvorschau 2016 *** Das Äquinoktium 2016 *** Sommersonnenwende *** Herbstequinox ***
Das Jahreshoroskop 2017 *** Die Jahresvorschau 2017 ***
Kleinplaneten: Ceres *** Quaoar *** Sedna *** Orcus *** Eris *** Varuna *** Ixion Kentauren: Chiron *** Chariklo *** Pholus *** Nessus Asteroiden: Vesta ***
Reisen nach innen: Eine Reise zum Saturn ***
Vorschau 2017: 1. Quartal *** 2. Quartal ***

Montag, 29. August 2016

KenFM: Me, Myself and Media 26

Erweiterung des Terror-toriums

Quelle:
https://www.youtube.com/watch?v=Ikr9OXNG6o0&feature=em-uploademail
veröffentlicht am 28.08.16
"Wäre die NATO eine Fußballmannschaft, hätte man sämtliche Spieler längst gesperrt – auf Lebenszeit."

Freitag, 26. August 2016

Die Sonnenfinsternis am 1. September 2016

Wir merken alle die sehr ansteigenden Energien, wie es in den Wochen vor Finsternissen üblich ist. Vieles wird jetzt auf den Punkt gebracht, dem bisher ausgewichen wurde, und die seit Jah- ren schwelenden Konflikte treten nun offen zu Tage.

Gerade der Ost-West-Konflikt wird schärfer, ein Ausdruck des Kampfes zwischen Weiblich und Männlich, wie er seit Jahrtausenden geschürt wird und nun auf eine Entschei- dung zusteuert. Die alte Macht hatte uns damals in die Dualität geworfen, und ihre Strategie war 'teile und herr- sche', und sie ist es bis heute. So wird es von großer Be- deutung sein, dieses Spiel völlig zu durchschauen, und zu beginnen, uns nicht mehr teilen zu lassen.

Wir könnten diesem Szenario ein Ende setzen, indem wir zusammenhalten und uns nicht mehr auseinander dividieren lassen. Wenn wir kooperieren, fließen unsere Kräfte zusammen, die wir dann zielgerichtet für unsere Zukunft einsetzen können.

Mittwoch, 24. August 2016

Druschba: Review einer Friedensfahrt

Dr. Rainer Rothfuß im NuoViso-Talk 



Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=Smb-cj8HDlU
Rainer Rothfuß zieht Rückschlüsse als Mensch, wie auch als geopolitischer Analyst. Die Friedensfahrt sei nur der Anfang, jetzt seien wir alle aufgerufen, unsere Ideen und uns selbst in weitere Initiativen einzubringen.

Dienstag, 23. August 2016

Friedensfahrt Berlin - Moskau Tag 8 + 9

Tag 8: von Sankt Petersburg nach Twer



Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=yFEvimX7w8Y
Nun habe ich endlich die letzten Videos entdeckt. Einige Friedensfahrer wurden spontan von Fallschirmspringern eingeladen, auch einen Sprung zu wagen... und somit zu Friedensspringern zu werden. Anschließend gab es eine 'Taufe' und - Wodka. Es ging weiter zu einer Gedenkstätte mit eigens gepflanztem Birkenwald.

Montag, 22. August 2016

Zwischenruf N°7

22.08.  Pentagon an Kiew: kein Einhorn suchen und Anweisung der Regierung: bunkert Vorräte!

23.08.  Dreiergipfel auf Kriegsschiff

24.08.  IS-Attacke im September?

28.08.  Ab ins Feuer mit der NWO

30.08.  Good bye West

01.09.  Anwohner werden für Straße zwangsfinanziert

Samstag, 20. August 2016

Die Mars-Saturn Konjunktion 2016

Im letzten Vollmond und im Artikel 'Saturn Ingress Schütze' haben wir uns bereits auf das Zu- sammentreffen von Mars und Saturn eingestimmt. Nun wollen wir schauen, was die Konjunktion selbst an Themen mitbringt.

Curiosity-Marslandung 2012
Die Begegnung von Mars und Saturn ist an sich nichts Ungewöhnliches, sie tref- fen etwa alle 2 Jahre zusammen, je nach ihrer Rückläufigkeit. Doch dieses Mal ist es bedeutsamer, weil Mars den Konkurs antreiben wird (Mars Qu. Nep- tun), sowie auch eine lange schwelende Revolution öffnen kann (Mars SP Pluto, SP-Qu. Uranus). Im weiteren Verlauf durch den Steinbock geschieht das gleiche nochmals, nur umgekehrt. Auch die Sonne wird in den nächsten Woch- en all diese Aspekte auslösen, hinzu kommt, daß zwei Finsternisse die Ener- gien nochmals beschleunigen werden.

Diese Vorgänge gelten global, nur sind sie für DE etwas anders gewichtet, wir schauen uns beides an. Auf jeden Fall kommen wir jetzt in einen Zeitabschnitt, der sich wie eine Wildwasser- fahrt anfühlen wird. Verankert euch im Herzen, und schnallt euch an!

Mittwoch, 17. August 2016

Friedensfahrt Berlin - Moskau: Pressekonferenz

Pressekonferenz der Organisatoren in der russischen Hauptstadt



Die große russische Presseagentur TASS lädt die Organisatoren der Friedensfahrt zu einer Pressekonferenz ein. Dies ist eine hohe Wertschätzung der Friedensfahrt von russischer Seite. Rainer und Owe, wir sind euch sehr dankbar für eure Friedensbotschaft!
https://www.youtube.com/watch?v=FYpkvsKFs7M
(RTdeutsch-Livestream, die Konferenz beginnt bei min. 15)

Samstag, 13. August 2016

Der Vollmond am 18. August 2016

Den Elitären geht langsam aber sicher der Allerwerteste auf Grundeis: die EZB hat den Über- blick verloren – sicher nicht als einzige Zentralbank, die Nato zündelt wo sie nur kann, und das Medien-Lügensäckel ist nach wie vor ein dunkles Faß ohne Boden.

Als ob wir es nicht längst gemerkt ha- ben. Besonders die West-Fraktion scheint auf der absurden Idee zu be- harren, unbedingt einen Krieg anzet- teln zu müssen. Sie glauben immer noch, sie könnten das Ruder nochmal herumreißen, mit einem Krieg wieder dicke Gewinne einfahren, um dann das alte System wie gehabt neu zu starten. Im Grunde sollten sie wissen, daß sie verlieren werden – aber genau das er- tragen sie nicht, und deshalb befinden sie sich jetzt im Nero-Syndrom-Modus.

Also erwartet noch ein paar fiese Streiche in den nächsten Wochen. Das sind dann die Momente, wo man sich wünscht, die Chinesen würden – wie schon mal angekündigt – ihre Ninjas loslassen, um all die verrückten Zerstörer einzufangen.

Freitag, 12. August 2016

Friedensfahrt Berlin - Moskau Tag 3

Die Fahrt von Kaliningrad nach Litauen

Quelle:  https://www.youtube.com/watch?v=FNF22kx5984
veröffentlicht am 11.08.16
Tag #3 der Friedensfahrt. Besuch der Gedenkstätte "Ewige Flamme" in Kaliningrad. Dann ein Besuch am Grab Immanuel Kants direkt am Dom in Kaliningrad. Danach fuhren die Friedens- fahrer weiter nach Gwardeisk, wo sie herzlichst empfangen wurden.
PS. Osira: nun habe ich alle Videos durchgesehen °° und dieses erschien mir am besten, um all die Eindrücke wiederzugeben. Ich hab die russische Variante gewählt (wird alles übersetzt), weil sie seltsamerweise 10min länger ist, und auch die Demo direkt vor einem Nato-Stützpunkt zeigt. Die haben vielleicht Nerven! Sehr bewegend das alles...

Mittwoch, 10. August 2016

Schicksalsberg Untersberg

Ein neues Video von dem netten Schweizer Heinz Christian Tobler, der uns diesmal auf eine ganz andere Weise erweckt, er spricht über die tiefe Kraft der deutschen Völker.


So zieht er einen weiten Bogen, über bekannte Prophezeiungen, Flugscheiben die es immer noch gibt, interessante Bücher und heilige Berge, Geschichten vom Untersberg, die Familienlandsitze und schließt mit einem bewegenden Zitat. Viel, viel Stoff zum Nachdenken und Reflektieren - aber es gibt auch Hoffnung, wenn wir auf unsere Kraft vertrauen.
Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=mmLsXDDtjhs

Dienstag, 9. August 2016

NuoViso.TV: Friedensfahrt „Druschba“

4200 km für Verständigung zwischen Berlin und Moskau


Quelle:  https://www.youtube.com/watch?v=TUnD7fHUNK0
veröffentlicht am 08.08.2016
Großer Andrang am Brandenburger Tor: Zur Kundgebung und Verabschiedung unserer 235 Friedensfahrer kamen etwa 1000 Interessierte auf den Platz des 18. März. Von den Main- stream-Medien waren allerdings nur wenige anzutreffen. Dafür berichteten mindestens drei russische Fernsehsender ausführlich über den Auftakt der „Druschba“-Tour.

Samstag, 6. August 2016

BRD und Russland Combin Update

Die jüngsten Äußerungen des russischen Abgeordneten Fjodorow haben mich doch eine Weile beschäftigt, ebenso die Frage, wo sich denn nun etwas zuspitzt – nicht leicht zu beantworten, weil man nicht ständig alle Orte untersuchen kann.

Einer Eingebung folgend, habe ich mir das Combin BRD und Russland angesehen. Es gilt dabei grund- sätzlich zu beachten, daß es sich um die Interaktion zwischen der BRD-GmbH und Russland handelt, nicht etwa um Deutschland, das noch keinen rechtsgültigen Nachfolger hat. Vor 2 Jahren hatte ich das Combin-Ra- dix ausführlich besprochen, und auch jetzt sind keine wichtigen Transite auszumachen, außer daß die ge- meinsame Wirtschaft jetzt Unterstützung bekommt (Jupiter in 2).

Das Combin ist sehr stabil und die Beziehungen sind nicht mal so eben umzuwerfen. Das eigentliche Pro- blem ist die Fremdbestimmung (Pluto Qu. Saturn). Wenn überhaupt etwas Ärger bereiten könnte, dann sind es Provokationen oder Übergriffe im Ausland auf russisches Territorium (Mars H9 in 8).


Freitag, 5. August 2016

Wollt ihr Deutschen...

... auf die Straße gehen und endlich mal die US-Besatzungszeit beenden?

Aus aktuellem Anlaß und weil's so schön war, dieses Video vom letzten Jahr nochmal! Der Schweizer Heinz-Christian Tobler erklärt freundlicherweise, wie die Deutschen die US-Besatzer, EU und Nato loswerden können.

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=fXALOedRZvU

Denn wenn es stimmt, was der russische Geopolitiker Fjodorow aktuell vermeldet, daß der Angriff auf Russland im September geplant sei - dann bleiben nur noch wenige Wochen, diese Zeitlinie zu verändern. Verteilen! Aufstehen!
Jewgeni Alexejewitsch Fjodorow, Parlamentarier, Interview von 28.07.2016
(s. 03.08.16 um 19h01) https://bachheimer.com/russland

Donnerstag, 4. August 2016

Sonderaktion und Vorankündigung

Liebe Leser,

es gibt eine neue Sonderaktion vom 04.-11.08.: diesmal geht es um unsere persönliche Wei- terentwicklung. Denn wir bleiben ja nicht auf unserem Geburtshoroskop stehen, sondern ent- falten im Laufe des Lebens erst unser Potential - wie weit, liegt an uns.

Das Radix ist praktisch die Grundlage, der Seelenplan, mit dem wir inkarnieren. Von dortaus ent - wickeln wir in verschiedenen Rhyth- men und Zeitzyklen all die Themen, die für uns anstehen. Wir ha- ben so die Gelegenheit, einen Reifeprozeß zu erleben, der wie spi- ralförmig nach oben verläuft, sodaß wir uns aus den Radix-Anlagen herausheben. Wo wir dort jetzt stehen, sehen wir in der

Sekundär Progression - die seelisch-geistig-spirituelle Entwick- lungsebene wird nach dem Zeitschlüssel 1 Tag = 1 Jahr berechnet. Sie läuft zwar langsam, trotzdem können im Laufe des Lebens gra- vierende Veränderungen auftreten, auch das ist individuell unterschiedlich.

Mittwoch, 3. August 2016

Eine Reise zum Saturn

Da dieser letzte der mit dem bloßen Auge sichtbaren Planeten generell ganz wichtig für uns ist, und auch in den kommenden Wochen eine zentrale Rolle spielen wird, passt es einfach gut in die Zeit, ihm einen persönlichen Besuch abzustatten.

Natürlich nicht dem Planeten selbst, son- dern als einem unserer wichtigsten Per- sönlichkeitsanteile. Man kann alle Plane- ten im Radix als bestimmte Persönlich- keitsanteile betrachten, die eigene Wün- sche und Motive haben, die teils konform oder auch gegensätzlich sein können, oder irgendwie verhindert sind. Das ist individuell verschieden angelegt und hat eigene Gründe, die mit der Blaupause des Seelenplans zusammenhängen, mit dem wir unsere Reise auf Erden beginnen.

Die Interaktion unserer Planeten miteinander kann in Gruppen aufgestellt und nachgespielt werden, im sogenannten Astro-Drama, ein viel älterer Vorläufer von Familienaufstellungen. Die Geschichte, die ich euch erzähle, ist ein Teil unseres inneren Astro-Dramas, das gelöst sein will.